Gruppenkurs beim Pfarrer vor katholischer Hochzeit?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich glaube du meinst das.

Was sind Ehevorbereitungsseminare?

Sie werden unabhängig
vom Traugespräch angeboten und sind eine gute Gelegenheit, sich
gemeinsam mit anderen Paaren und erfahrenen Seminarleitern über das
Thema Ehe auseinanderzusetzen und wichtige Fragen zu besprechen. Denn
dazu bleibt im ganzen Vorbereitungstrubel oft keine Zeit. In der Regel
werden die Seminare von katholischen Bildungshäusern angeboten.
Informationen erhalten Sie beim Ehe- und Familienreferat Ihres Bistums.

http://www.katholisch.de/glaube/unser-glaube/wichtig-zu-wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre kein gutes Gespräch, wenn dort Fragen gestellt werden, die dann richtig oder falsch beantwortet werden können.

Ihr sollt (wenn es gut gemacfht ist), keine "Ehefähigkeitsprüfung" ablegen, sondern ihr habt die Chance, mit anderen darüber zu sprechen, was die Partnerschaft stören und belasten kann - und was sie fördern und voran bringen kann.

Kein Pfarrer, keine Pfarrerin findet es schön, wenn sie davon hören, dass eine von ihnen geschlossene Ehe zerbricht.

Darum wählen manche von ihnen den Weg, rechtzeitig darüber mit ihren Brautpaaren ins Gespräch zu kommen. Und damit die Pfarrerinnen und Pfarrer in diesem Gespräch nicht das Übergewicht haben, laden sie gleich mehrere Paare ein.

Man kann dabei Anregungen für die eigene Hochzeit und die eigene Ehe bekommen, man kann nette Menschen kennen lernen, und vielleicht lernt man gerade hier den entscheidenden Tropfen zu vermeiden, der irgendwann einmal das Fass zum Überlaufen bringen würde.

Geht hin und freut euch auf einen entspannten und gemütlichen Abend. :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben hier in Hannover ein Ehevorbereitungsseminar gemacht, und ich kann es nur sehr empfehlen, auch für Paare, die nicht so religiös sind oder die nicht beide der gleichen Konfession angehören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich generell eine gute Idee. Die anderen Paare können fragen stellen an die ihr nicht denkt und so können nehr Paare von den antworten profitieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss nicht, wie es abläuft, finde aber dass es ein nettes Angebot ist, ob ich es machen würde,weiss ich nicht... Wenn ich sehr gläubig wäre, dann vielleicht. 

Ich finde jedoch, es sollte das Einzelgespräch ( also das Paargespräch) mit dem Pastor nicht ersetzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?