Frage von flawlessstyle, 67

Gruppengespräch (vorstellungsgespräch) bei einem Berufskolleg zur Sozialassistentin?

Guten Abend. Ich habe morgen ein Gruppenvorstellungsgespräch bei einem Berufskolleg (Sozialassistentin). Bisher habe ich mir darunter folgendes vorgestellt: In der Gruppe vorstellen, Gruppen interne Aufgaben lösen bzw. Rollenspiele, etc., Einzelgespräch.

Aber in der E-Mail steht auch noch folgendes:

"Sehr geehrte Frau ,

wir danken für Ihr Interesse an einer Ausbildung an unserer Fachschule und laden Sie zur Besprechung weiterer Einzelheiten für Donnerstag, den 21. April um 13:30 Uhr, zu einem Vorstellungsgespräch in die Fachschule ein. Da es sich hierbei um ein Gruppengespräch handelt, bitten wir Sie, sich auf einen zeitlichen Rahmen von 2-3 Stunden einzustellen."

Jetzt versteh ich gar nichts mehr. Ich mach mich auch ziemlich verrückt. Ist das jetzt nur ein Informationstag sozusagen oder kommen dennoch solche Aufgaben, etc. dran? Bitte um Hilfe, am besten von Leuten die selbst Erfahrung damit haben! Über Vermutungen wäre ich aber auch dankbar!

Antwort
von Felixie1, 48

Mach Dir doch nicht umsonst so einen Kopf.Lasse doch alles auf dich zukommen.Der Brief enthält doch nichts schlimmes und wird so verlaufen,wie Du es Dir vorgestellt hast.Was kommt,kommt sowieso,ob Du Dich nun verrückt machst oder nicht.Schlaf heute Nacht gut.

Kommentar von flawlessstyle ,

Ich habe nur leider keinerlei Vorstellungen, würde mich aber eigentlich gerne wenigstens etwas vorbereiten, z.B auf Fragen. Deswegen bin ich ja hier. ^^

Kommentar von Felixie1 ,

Du brauchst dich nicht verbereiten,vergiss es.Gehe unbefangen da hin.

Kommentar von flawlessstyle ,

Ich weiß gerade gar nicht, ob ich das jetzt gut oder schlecht finden soll. Ich kann mich nur schwer fallen lassen und einfach nicht dran denken, verstehst du? Daher suche ich nach Rat. Ich kann mir einfach nichts genaues darunter vorstellen und das macht mich ganz kirre. x.x

Ich kann mich einfach auch nicht wirklich vor allen in der Gruppe so präsentieren bzw. so detailliert vorstellen, sofern es nur ein Infotag wäre...x.x

Antwort
von Carlystern, 24

Meist Vorstellung Bewerber, Vorstellung Ausbildung, Aufnahmetest und eventuelle Gruppenaktivitäten doch selten

Kommentar von flawlessstyle ,

Ich denke einen Einstellungstest hätten sie ankündigen müssen, entweder per E-Mail oder telefonisch, weil man sich drauf vorbereiten muss, und da kam bei beiden Gesprächen nichts. ^^

Es ist aber bei dem Kommentar auch schwer zu unterscheiden, was genau du jetzt mit "eher selten" meinst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community