Frage von yeldast251, 74

Gruppe von drei Jungen beleidigen mich ständig?

Hallo! Alles fing vor 3 Jahren an, als ich aufs Gymnasium eingeschult wurde. Damals gab es drei Jungs in meiner Klasse, die was wegen meiner Herkunft, wegen meinem Aussehen und meiner Art gegen mich hatten. Nun prostete der eine Junge etwas auf ASK.fm, in dem er mein Gesicht bemalt hat und mich öffentlich fertig gemacht hat. Er hat meinen Vater beleidigt, wie hässlich ich bin, kein Junge würde mich lieben und ich sei ein Penner. Der andere Junge kommentiert oft die Bilder von mir und meinen Freunden auf Instagram und ruft in meine Antwort rein, wenn ich in der Schule was sagen möchte. Der andere Junge ist nicht sehr lange in Deutschland und sagt was gegen mich, wenn ich was gegen den IS sage. Er "verteidigt" die sozusagen. Er hatte die Flagge der IS auch oft als Profilbild. Ich hab die nie beleidigt und hab denen nie was getan. Nur lassen die mich nicht in Ruhe. Das alles auch noch öffentlich. Mein Problem ist jetzt: Ich möchte das alles meine Lehrerin zeigen, schäme mich aber trotzdem. Und außerdem habe ich NACH DEM die mich alle beleidigt haben, den einen Jungen als H***sohn beleidigt. Ich weiß nicht was mit mir los war, ich wollte das nicht sagen. Das war nur einmal und er hat schlimme Sachen sehr OFT gesagt. Ich würde das nie sagen und das passt auch nicht zu mir. Ich war nicht ich selbst und meine Panik ist jetzt, dass wenn ich das der Lehrerin zeigen würde, der Junge was gegen mich in der Hand hat. Und zwar dass ich ihn beleidigt habe. Aber das war wirklich vor Wut und ich habe mich auch entschuldigt. Ich will es trotzdem meiner Lehrerin zeigen, weil es mich mittlerweile echt stört. Bitte keine bösen Antworten, Danke.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von lganzeinfach, 40

Geh zu deiner Lehrerin und sag ihr alles bzw. zeig es ihr. Das mit dem "Hur÷ns$$n" ist die meiner Meinung nach harmloseste Reaktion darauf denn das was sie machen ist 1000x mal schlechter und schlimmer als ein einfaches Hu#ensohn.

Antwort
von Damncarx, 41

Es gab schon immer und es wird auch immer solche dummen Menschen wie die drei geben! Das alles tut mir echt leid für dich! Sag es auf jeden Fall deiner Lehrerin! Diese eine Beleidigung ist nichts im Gegensatz zu dem was die Jungs machen! Rede doch auch einfach mal mit deinen Eltern und Freunden darüber! Es wird alles schon wieder gut werden!

Lg

Antwort
von Hugito, 39

Ich finde es gut, dass du mit deiner Lehrerin sprichst. Ich denken, du solltest dir diese Beleidigungen nicht gefallen lassen.

(Übrigens wenn man jemanden Beleidigt, nachdem der einen selber beleidigt hat, so verstößt das nicht gegen das Gesetz.)

Wenn die Lehrerin dir nicht hilft, kannst du auch zur Polizei gehen. Beleidingen und Mobben ist nämlich eine Straftat.

Antwort
von Meeew, 22

Erzählendes deiner Lehrerin, nur Mit die kann dir helfen.
Diese jungen kannst du allesamt anzeigen !

Das du den einen zurück beleidigt hast, kann man wirklich verstehen. Und da gilt, wir ich finde : "Einmal ist keinmal"
Gegen dich hat er aber nichts in der Hand, denn es stehen da 1x gegen hin und Zig mal gegen dich !

Diese Kerle brauchen echt ne Strafe! Es ist so krank jemanden nieder zu machen und auch noch dessen Herkunft als Grund zu nennen!

Antwort
von Leisewolke, 48

Drucke das alles aus bzw. sichere die Daten und gehe zur Polizei und erstatte eine Anzeige .

Kommentar von lganzeinfach ,

JA!

Kommentar von OrbitasGX ,

Und mach dir keine Sorgen, dass du einen von denen beleidigt hast. Falls derjenige dich deswegen überhaupt anzeigen möchte wage ich in dem Zusammenhang stark zu bezweifeln, dass du dafür überhaupt bestraft wirst. Und selbst wenn, dürfte nichts schlimmes auf dich zukommen. Alles ist besser, als sich das weiter gefallen zu lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten