Frage von lettilein, 13

Grundumsatz, Gesamtumsatz, Diät. Ich versteh das alles nicht?

Hallo ;)

Laut Internetrecherche habe ich einen Grundumsatz von 1350 Kcal und einen Gesamtumsatz von ca 1900Kcal. soweit so gut. Die 1350Kcal MUSS ich ja am Tag zu mir nehmen um alle Funktionen Aufrecht zuerhalten. Die 1900Kcal sind um mein derzeitiges Gewicht zuhalten (wenn ich das so will) . Nehm ich mehr Kcal zu mir, nehme ich zu. Richtig? Um an Gewicht zuverlieren , nehm ich also die goldene Mitte und nehm am Tag ca. 1500Kcal (plus minus 100Kcal) zu mir. Richtig? So! Jetzt mach ich aber noch 3-4 mal die Woche Sport. 3mal ca 30Min HIT kombiniert mit tanzen (macht mir so eben am meisten Spaß) und 1mal die Woche Joggen 60min. Ich habe in den letzen 8 Monaten auch ca. 13Kilo abgenommen mit dem HIT, Joggen und abends LOW CARB. Hab mich in dieser Zeit auch null für meinen Grundumsatz, Gesamtumsatz etc gekümmert. Nur jetzt geht mein Gewicht wieder hoch. Weiß der Geier. JOJO Effekt? oh gott, bitte nicht! Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: An den Tagen, wo ich Sport mache und durch 1h Joggen schätzungsweise 300Kcal verbrauche, aber nur ca 1400Kcal aufgenommen habe , habe ich ja quasi letzendlich nur 1100kcal aufgenommen. Richtig? Was ja laut Grundumsatz zuwenig ist. Entsteht so der JOJO Effekt und nehm dadurch wieder zu? Ich versteh das alles nicht. An den Tagen wo ich KEINEN Sport mache, nehm ich dann weiterhin ca. 1500Kcal zumir? und an den Tagen wo ich Sport mache, dann meine 1900Kcal um nicht in ein "Grundumsatz-negativ" zukommen? (ich nenn es jetzt einfach mal so) . Wenn dem aber so ist, dann brauch ich ja garkeinen Sport machen..., dann futter ich einfach tägliche 1500Kcal und fertig. oder?? ICH BRAUCH UNBEDINGT HILFE BEI DIESER RECHNUNG!

p.s. falls das wichtig ist: ich habe ein Fitnessband was mir Schritte anzeigt und den Kalorienverbrauch umrechnet und eine App wo ich mittlerweile meine Lebensmittel eintrage um festzustellen, was ich am Tag so verputze....

Antwort
von rharlaf1, 8

Das ist ja ganz schön kompliziert. Also eines ist richtig: Wenn du weniger Energie zu dir nimmst, als du verbrauchst, dann nimmst du ab. Andersherum, wenn du mehr isst, nimmst du zu.

Allerdings ist abnehmen nicht gleich abnehmen. Wenn du dauerhaft weniger Energie zu dir nimmst, als du verbrauchst, läuft in deinem Körper das Programm "Hungersnot" an. Das heißt: Energie sparen wo es nur geht. Der Körper wird Muskeln abbauen, den sie sind der größte Energieverbraucher, und das gewonnene Eiweiß in Energie umsetzen.
Die Fettreserven bleiben dabei erhalten und es macht sich gut auf der Waage, denn Muskeln sind schwer.
Wenn du jetzt wieder mehr isst, können die Kalorien nicht mehr verbraucht werden, weil die Muskelmasse. Die Kalorien werden in Fett umgewandelt und du nimmst mehr zu. Das nennt man dann Jojo-Effekt.

Deshalb gehört zu einer vernünftigen Diät immer Sport, um dem Körper zu sagen: "Finger weg von meinen Muskeln, die brauche ich. Such dir eine andere Energiequelle."
Dabei dauert das Abnehmen natürlich länger.

Du machst es ja mit dem Sport schon richtig. Und 13 kg in 8 Monaten ist doch nicht schlecht. Das du wieder zu nimmst könnte auch am Muskelaufbau liegen. Evtl. wäre mehr Ausdauersport besser. Aber wenn dir HIT mehr Spaß macht. Ohne Spaß bringt es auch nichts.

Antwort
von salomeortunovt, 7

Ganz einfach....du verbrauchst am Tag ca. 1900 Kalorien alleine dadurch, dass du lebst. Wenn du nun z.B joggen gehst verbrauchst du schonmal ca. 2400 Kalorien. Wenn du dann weniger als 2400 Kalorien zu dir nimmst, nimmst du auch ab. Es sei denn deinen Nahrung besteht aus Gummibärchen oder so...Das ganze nennt sich eine negative Energiebilanz, also immer weniger zu dir nehmen als du verbrauchst, dann funktioniert das. Mach dich da nicht mit wilden Rechnugen verrückt

Antwort
von nope23, 8

die Frage ist eher hast du an Gewicht oder an Fett zugenommen? Muskeln wiegen mehr als Fett und da du ja jetzt mim Sport angefangen hast....

Kommentar von lettilein ,

nee, is schon fett. zumindest laut Maßband :( und ich sehs ja auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community