Frage von Lea29122000, 32

Grundumsatz, Diaet und Fressanfaelle koennt ihr mir helfen?

Hallo ihr lieben, Also ich möchte 2 kilo abnehmen und versuche es schon seit längerem leider scheitere ich immer wieder an Fressanfällen.

Gestern hatte ich wieder einen bin insgesamt gestern auf, jetzt bitte nicht erschrecken, 6500 kcal gekommen... :( Ich habe bis jetzt immer versucht jeden tag meinen grundumsatz zu essen aber irgendwie geht mir das zu langsam.. und wegen des FA's gestern hatte ich jetzt eigentlich vor heute und morgen nur 300 kcal zu mir zu nehmen und dann die nächsten vier wochen es so zu machen:

Montags : 1350 kcal ( mein grundumsatz) Dienstags: 1000 kcal Mittwochs: 1350 lcal Donnerstags: 1000 kcal Freitags: 1350 Samstags: 1350 Sonntags : 1350

Ich esse also heute, morgen und dann jede woche 2 tage unter meinen grundumsatz, ist das oke für meinen Stoffwechsel oder fährt er da auch runter ? Möchte nämlich keinen Jojo effekt wenn ich wieder meine 1700 kcal danach essen! :( Was würdet ihr mir raten? Kann ich das so machen oder danach wieder zu zunehmen?

Danke schon mal eure lea!

Antwort
von Vivibirne, 6

Am besten isst du 1500 und machst sport :) aber nicht zu extrem

Antwort
von anaandmia, 10

Hallo :)
Nicht böse gemeint aber immer wieder Fressanfälle mit einer so hohen kcal zahl deuten auf eine Esstörung hin. Würde dir raten zum Arzt zu gehen und das mal anzusprechen.
LG

Antwort
von alarm67, 17

Wichtiger ist doch, wie willst Du die FA, die es ja in der Vergangenheit gegeben hat, verhindern??

Kommentar von Lea29122000 ,

Das krieg ich schon hin, ich denke ich weiss was der auslöser dazu war . Wichtiger ist mein Stoffwechsel :)

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten