Frage von kabatee, 15

Grundstuecksbewertung warum verlangt das dassfinanzamt?

Die Erbschaftssteuer wurde bezahlt und warum nochmal so ein Monster vom Amt ausfüllen?

Antwort
von PatrickLassan, 12

Weil es gesetzlich vorgeschrieben ist, Stichwort 'Einheitswert'.

https://de.wikipedia.org/wiki/Einheitswert

Wenn du das Haus geerbt hast und nichts am Haus gemacht wurde, kann es aber eigentlich nur um die Zurechnungsfortschreibung gehen

Antwort
von Petz1900, 15

Das nennt sich Bedarfsbewertung , einfach mal googeln

Antwort
von kabatee, 3

das ist der 2. teil der erbschaftssteuer!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten