Frage von 57wolken,

Grundstücks-bzw. Hauskauf vorvertrag

wir möchten ein grundstück mit einem sanierungsbedürftigen haus erwerben. da wir noch viele dinge (bank, architekt,) usw. zu regeln haben, wollen wir einen vorvertrag beim notar machen. was ist bei einem vorvertrag alles zu bedenken, also ich meine welche dinge gehören in so einen vertrag mit hinein?

Hilfreichste Antwort von zyron,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es gibt keinen bindenden Vorvertrag in Deutschland. Es muss ein notarieller Kaufvertrag unterschrieben werden.

Gehen Sie zum Notar. Lassen Sie sich einen Kaufvertragsentwurf anfertigen und beiden Parteien zukommen. Innerhalb der nächsten 14 Tage können Sie diesen dann unterschreiben.

Klären Sie den Zeitpunkt des Eigentumsüberganges und der Zahlung des Kaufpreises.

Weitere Tipps: http://www.immobilienkauftipps.de

Antwort von themanonthemoon,

Hallo,

wenn du eine kostenlose Beratung brauchst, dann setzte dich einfach mal mit meinem Herr Vater in verbindung.

http://www.iim-meinert.de

gruß

Antwort von LittleArrow,

Der Vorvertrag für eine Immobilie scheint mir das falsche Beruhigungsmittel zu sein, da er keine Bindung entfaltet.

Antwort von jotde01,

das könnt ihr am besten in einem Vorgespräch mit dem Notar klären, da ganz speziell auf dieses Objekt eingegangen werden sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten