Grundstücks Besitzer heraherausfinden, wenn nichtmal die ältesten Nachbarn den Besitzer kennen, wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ich würde wie folgt vorgehen.

Ein Gang zum zuständigen Katasteramt. Dort bekommst du zwar auch nicht so ohne weiteres die gewünschte Auskunft. Du kannst aber darum bitten, dass der Eigentümer vom Katasteramt angeschrieben wird und deine Kontaktdaten weitergegeben werden. Hat der Eigentümer Interesse, wird er sich bei dir melden.

Das kostet zwar ein paar Euro, kann aber hilfreich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Unbeteiligter ist das nicht möglich, wenn auch die Nachbarn nichts wissen. Das Grundbuchamt weiss aber ganz sicher, wer der Eigentümer ist oder es zumindest vor 100 Jahren war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schornsteinfeger geben gelegentlich gerne Auskunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einsicht beim Grundbuchamt bekommst Du nur mit "berechtigtem Interesse". Eine Kaufabsicht gehört nicht dazu. 

Anwälte und Notare erhalten unproblematisch Einblick. Vielleicht hast Du ja jemanden im Bekanntenkreis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung