Frage von Thulli, 30

Grundstück vergessen?

Antwort
von michamama, 24

nähere Begründung wäre hilfreich

Kommentar von Thulli ,

Hallo...unser Architekt hat uns nie gesagt, als er unser Haus gebaut hat ,dass unser Grundstück weder von Unitymedia oder Telekom etc. Belegt ist.Das heißt unser Kabel geht bis zur Strasse aber es gibt keine Anbieter in der direkten Nähe an den wir angeschlossen werden können.  Unitymedia hätte 19m weiter ein Kabel ,das aufgraben würde uns aber 3700€ kosten !.Die Telekom lässt sich Zeit .Auf Anfrage ob es von ihrerseits Möglichkeiten gibt bekommen wir nie Antwort. Der Architekt kümmert sich nicht weiter .Wir leben seid unserem Einzug Sept.2015 OHNE Internet, Festnetz und Fernseher...Nun meine Frage müssenwir das so hin nehmen? Kann man den Architekt belangen?

Kommentar von michamama ,

Es gibt Satelitenschüsseln wegen des Fernsehens und Handy bzw. Handyinternet

Kommentar von Telekomhilft ,

Hallo Thulli,

wie die Rechtslage in deiner Situation aussieht, kann ich nicht beurteilen, daher äußere ich mich da auch nicht zu.

Gerne möchte ich aber zu der Anfrage an uns reagieren. Ihr habt ja sicherlich mit meinen Kollegen vom Bauherrenservice Kontakt aufgenommen, oder?

Wann war denn die erste Kontaktaufnahme?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community