Frage von Vuldaor, 63

Grundstück mit Bunker, diesen zu einer Wohnung umbauen, möglich?

Ich will mir ein Grundstück zulegen welches eine Bunkeranlage enthält aber nicht im Bebauungsgebiet des Ortes liegt (gehört aber zum Ort an sich) darf man diese Bunkeranlage zu einer Wohung umbauen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ChristianLE, 31

Wo befindet sich denn das Grundstück? Im Außenbereich des Ortes? Wenn ja, ist hier eine Wohnbebauung nach § 35 BauGB nicht möglich.

Was verstehst Du denn unter "Bebauungsgebiet"? Gibt es keinen Bebauungsplan? Hier solltest Du erst einmal bei der Gemeinde nachfragen. Vielleicht gibt es ja eine Planung.

Alternativ könnte hier eine Bauvoranfrage gestellt werden (kostet ca. 50 €), um zu erfahren, ob und wie das Grundstück bebaut werden darf.

Antwort
von larry2010, 46

da muss man beim bauamt nachfragen. ist evtl. auch mit ksoten verbunden, ohne das es eine nutzungsänderung gibt

Antwort
von Mignon2, 45

Die Frage kann dir nur die zuständige Baubehörde beantworten. Bebauungspläne sind von Bundesland zu Bundesland und häufig von Kommune zu Kommune völlig unterschiedlich.

Antwort
von hallo98863, 32

Du musst dich an die zuständige Baubehörde wenden.
Aber ich fände es beklemmend in einem Bunker ohne Fenster zu wohnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community