Frage von Shiva81190, 51

Grundsicherung! Andere stadt und mit freund zusammen ziehen wie geht das?

Hallo Zusammen. Ich beziehe seit den 1.11.15 Grundsicherung. Es soll nun geprüft werden ( Untersuchung bei Deutsche renten Versicherung) ob ich weiter hin Grundsicherung erhalte oder ob ich H4 beantragen muss. Ich bin vor ca 2 Jahren in eine andere Stadt gezogen, nun möchte ich mit meinen Freund zusammen in mein Heimart Ort zurück ziehen, wir haben bis jetzt nicht zusammen gewohnt. Mir wurde bei der Grundsicherungs abteilung gesagt ohne grund werden die keine Umzugskosten oder Kation-kosten bezahlen. Das ist nicht mein Größtes Problem, mein Freund hat eine Festeinstellung ab den 1.02.16 ich ( beziehe natürlich Grundsicherung) Nun habe ich eben Bei der Grundsicherungs abteilung wo wir hinziehen wollen angerufen. Er sagte mir Da mein Freund Festes einkommen hat und ich noch keine Untersuchung bei der Deutsche renten Versicherung hatte und die ja nicht wissen ob ich dauerhaft im SGB 12 bleibe wären die für mich nicht mehr zuständig. Das Jobcenter wäre dann für mich Zuständig. Was ich mir aber nicht vorstellen kann!!! weil wenn er hier bei mir nun einzieht zahlen die ja für mich auch weiter. Habe beim Jobcenter angerufen Die Dame sagte (wie erwartet) Das dass Jobcenter nicht für mich zuständig wäre weil ich nicht im H4 bezug bin. 

Ich weiß nun nicht wo wir hin müssen zum Jobcenter oder Zur Grundsicherung. Weiß jemand Rat? Und kann mir sagen was nun stimmt und was nicht?

Danke Euch schon mal im vorraus.

Antwort
von xeemiix, 37

Sorry mir fehlt glaube ein bisschen Kontext, warum du nicht dauerhaft im SGB XII sein solltest !?

Naja, vielleicht solltest du einen Termin zur Untersuchung machen bei der Rente, damit die halt wirklich sehen können, dass du das brauchst!

Dir kann ja die Wohnung gehören und dein Freund hat das als Meldeadresse. Gibt viele Möglichkeiten um sowas zu "hintergehen"!

Kommentar von Shiva81190 ,

Ich bekomm vom der Deutschen renten Versicherung ein Termin was ich bin dato nicht bekommen habe. Die stellen dort ja fest ob ich dauerhaft Erwerbsminderungs rente beziehe oder nur einen gewissen zeitraum. wir haben eine Wohnung in Aussicht die für mich alleine zu groß ist. 

Kommentar von Shiva81190 ,

Ich bin erst 25 Jahre !! und mein sachbearbeiter sagte mir das ich eig viel zu Jung wäre um Grundsicherung zu beziehen 

Antwort
von altgenug60, 31

Egal ob Hartz 4 oder SGB 12, wenn ihr zusammenzieht und dein Freund ein festes Einkommen hat, wird er nach einer Übergangszeit für dich unterhaltspflichtig. Das solltet ihr euch also vorher gut überlegen!

Kommentar von Shiva81190 ,

Sorry bin etwas aufgeregt und durcheinander mein Problem ist das ich nun nicht weiß wo wir hin müssen jobcenter oder Grundsicherung. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten