Frage von Gummiwummi, 35

Grundschullehrerin werden, Werdegang bzw Möglichkeiten?

Hallo, ich bin nächstes Jahr mit meiner Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement fertig. Ich habe nur meinen Realschulabschluss mit Quali damals gemacht. Nun interessiere ich mich aber sehr für den Beruf der Grundschullehrerin.. Wie könnte ich mich dazu hoch arbeiten? Ist ein Quereinstieg möglich ? Geht das ganze auch ohne mein Abi nachzuholen ? Denn ich habe besonders große Schwierigkeiten in Mathematik und Fremdsprache (Englisch). Die Fächer Deutsch und Politik mag ich sehr. Was für Möglichkeiten habe ich, wie könnte ich die ganze Sache am einfachsten angehen?

Danke :-)

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule, 5

Du brauchst Abitur !

Mit Fachhochschulreife geht das nach meinen Informationen nur in Brandenburg (z.B. Uni Potsdam). Nur mit MSA läuft da überhaupt nichts !

Du hättest auch mit einem Fachwirt (z.B. dem Handelsfachwirt), bzw. einem Bilanzbuchhalter oder Controller (staatl. geprüft) einen Unizugang als "Beruflich Qualifizierter".

Erstens bist Du mit so einem Abschluss nur grottenschlecht auf ein Unistudium vorbereitet und zweitens kannst Du damit nur innerhalb einer kleinen Sonderquote zugelassen werden.

Wenn nun zu viele Bewerber innerhalb dieser Sonderquote vorhanden sind, können die Unis frei wählen. Dann werden die aber vermutlich pädagogisch vorgebildete Bewerber vorziehen, z.B. Erzieher, Heilpädagogen etc. Mit kaufm. Vorbildung siehst Du da wohl ziemlich alt aus. Wie die Situation in den vergangenen Semestern nun an den Unis aussah, ist völlig unbekannt.

Antwort
von grubenschmalz, 12

Du brauchst Vollabitur, sprich drei Jahre, danach Studium Lehramt, 5 Jahre, anschließend Referendariat 1,5 - 2 Jahre.

Also knapp 10 Jahre.


Wenn du bei deiner jetzigen Ausbildung aber schon Probleme mit Mathe hast, sehe ich ehrlich gesagt schwarz für a) das Abitur und b) noch mehr fürs Studium, weil als Grundschullehrer machst du auch immer Mathe mit dabei, und das ist nicht nur 1+1, sondern auch schon auf universitärem Niveau.

Antwort
von BarbaraAndree, 17

Hier ein Link zu deiner Frage:

http://business.anleiter.de/wie-werde-ich-grundschullehrer

Antwort
von BarbaraAndree, 13

Ich habe noch zwei weitere Links für dich:

https://www.uni-osnabrueck.de/studieninteressierte/erste_orientierung/studieren_...

http://www.lehrer-werden.de/lw.php?seite=6133

Kommentar von Gummiwummi ,

Danke für deine Mühe, nur leider verstehe ich das was dort steht nicht so ganz ..

Kommentar von sozialtusi ,

Wie willst du dann die Studieninhalte verstehen?

Antwort
von augsburgchris, 17

Ohne Abi keine Chance. Du wirst es nachmachen müssen.

Kommentar von Gummiwummi ,

Ich bin mit 20 mit der Lehrer fertig. Wie viel Zeit muss ich dann für Abi inklusive Studiengang einberechnen ?

Kommentar von augsburgchris ,

Minimum mal 10 Jahre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community