Grundschullehramt studierenn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du damit nicht unterkommst, bist Du praktisch Hilfsarbeiter. Selbst Nachhilfelehrer werden nur für die Mittelstufe/Oberstufe gesucht. Das kann aber auch fast jeder frische Abiturient machen.

Das könntest Du auch noch im Rentenalter studieren. Verbeamtet werden kannst Du aber glaub' ich nur bis 35, danach wärst Du eben Angestellter, falls man Dich noch nimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu 2) im Referendariat netto knapp 1100. als Beamter und Berufsanfänger netto knapp 2600

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Lehrerin gibt es so gut wie keine anderen Möglichkeiten. Du kannst vielleicht als Erzieherin in einer reichen Familie arbeiten oder Nachhilfeunterricht geben oder in die Erwachsenenbildung gehen oder zur VHS. Das Gehalt des Grundschullehrers richtet sich nach dem Bundesland. In der Regel ist das bei A12, also ca. 3.000 bis 3.400 Euro brutto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung