Frage von luna1911, 71

Grundschule verlangt ärztliches Attest wegen Brückentag, was tun?

Hallo zusammen..mein Sohn leidet seit Wochen immer mal wieder unter eitriger mittelohr Entzündung. Er wird auch bald diesbezüglich an den Ohren etc operiert. So da ich mittlerweile weiß was bei dieser Entzündung zu tun ist renne ich nicht jedes mal zum Arzt. So Freitag war mein Sohn dann leider wieder krank und um 12.15 rief die Lehrerin an das sie für heute und Montag ( Morgen) ein ärztliches Attest verlangt weil Brückentage sind und wir ja in den Urlaub fahren könnten. So ich hab es natürlich nicht mehr zum Arzt geschafft am Freitag und morgen haben auch sämtliche Ärzte wegen Brückentag zu. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll und wo ich so ein blödes Attest her bekomme ? Kann mir jmd helfen ?

Antwort
von Sternschnuppe40, 27

Nicht jeder Arzt hat geschlossen morgen,sag ihm das die Schule von Freitag an ein Attest möchte.

Seit wann reicht den bitte eine Entschuldigung fürs fehlen Kinder nicht mehr so das man ein Attest braucht?.

Am besten vom Hausarzt aus ein schreiben geben lassen das dein Sohn bald OP wird deswegen auch öfters fehlen kann wen die Schmerzen bis zur OP auftauchen dann ist ruh.

Kommentar von blackforestlady ,

@ Stern...Seit in den Schulen zu viele Schummelferien genommen werden, daher der Attest Zwang. Das ist auch richtig so, denn die Eltern sind halt zu bequem mit den Kindern zum Arzt zu gehen um sich ein Attest ausstellen zu lassen. Das andere sieht dann wie blau machen aus. Das sind die Eltern dann selber Schuld, wenn ein Attest gefordert wird. Wenn man alles mit einem Attest belegen kann, dann ist der Schüler auf der sicheren Seite. Egal welche Schulform das ist.

Kommentar von Sternschnuppe40 ,

Was sich alles geändert hat seit mein Sohn die Grundschule besucht hat ,lange her;)) Danke für deine Antwort

Antwort
von Othetaler, 34

Ich kann die Schule verstehen. Solche Ausreden werden gerne benutzt. Bei der Vorgeschichte deines Sohnes, finde ich es aber trotzdem etwas übertrieben.

Dein Arzt hat, wenn er zu hat, aber bestimmt eine Vertretung, an die du dich wenden kannst. Oder suche alternativ einen anderen Arzt für das Attest auf. Oder die Notaufnahme im Krankenhaus.

Kommentar von Halli79 ,

Für sowas ist die Notaufnahme nicht da! Heißt ja Notaufnahme und nicht Sprechstunde. Leute die zu sowas raten sollte man direkt bestrafen und nicht zu gering.

Kommentar von Othetaler ,

Jetzt übertreibe mal nicht. Es scheinen ja akute Schmerzen da zu sein. Und Sonntags haben Privatpraxen eher selten offen.

Antwort
von RuedigerKaarst, 24

Falls Du kein Attest erhalten solltest, dann rede mit dem Rektor.
Die Lehrerin kann viel verlangen.
Der Rektor hat mehr zu sagen.

Antwort
von rafaelmitoma, 45

dann geh halt gleich am montag zum Arzt oder einem vertretungsarzt.

Antwort
von TheAllisons, 40

Es gibt auch Ärzte die am Brückentag offen haben, dort bekommst du ein Attest

Antwort
von PolluxHH, 11

Jetzt habe ich es begriffen ... Allerheiligen *g*. Okay, aber es gibt immer den ärztlichen Notfalldienst. Erfragen, wer bei Euch morgen den schwarzen Peter hat und ihn dann heimsuchen, ggf. zuvor telefonisch anfragen.

Antwort
von Nashota, 36

Es gibt immer Bereitschäftsärzte oder Krankenhäuser.

Antwort
von jimpo, 18

Nicht alle Ärtzte haben einen Brückentag.Dein Arzt hat mit Sicherheit ein Schild an der Tür " Vertretung Dr. XY ".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten