Grundlagen-Elektrik Hausaufgabe (Spannung, Wiederstand)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also die Wiederstände kannst du einfach addieren und hast dann den Rges. die sind nämlich in riehe geschaltet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmpriixYT
06.01.2016, 16:01

danke :) kannst du mir bei der aufgabe eins noch irgendwie weiter helfen?

0

den Strom I errechnest du mit Spannung U0 und dem Rges. I=U:R

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmpriixYT
06.01.2016, 16:06

okay vielen dank und wie bekomme ich u1 in v und u2 in v raus? in der tabelle oben

0

bei aufgabe 3 rechnest du erstmal den gesamt Wiederstand vin den beiden in Reihe geschalteten wiederständsen aus und betrachtest sie als einen. Dann musst du 1 durch den gesamt wiederstand der beiden in reihe +1:R4 und so weiter rechnen. das ergebniss musst du dann mit dem Umkehrfaktor umwandeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...über das ohmsche Gesetz. U=R*I   I=U/R oder R =U/I

Rges = R1+R2+R3

VielSpaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?