Frage von etronion 06.04.2010

Grundbuch austragung

  • Hilfreichste Antwort von knautsch 06.04.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    die Grundbuchaustragung wird normalerweise von einem Notar ausgeführt wofür dann eine Gebühr anfällt.

  • Antwort von reinersaam 06.04.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    das kannst du nur mit einem erbschein veranlassen.

  • Antwort von Gewuerzmeister 06.04.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Irgendjemand wird den Nachlass erben. Im Zuge dessen wird das Grundbuch geändert.

  • Antwort von Glienicker 06.04.2010

    Der Verstorbene hat ja Erben. Wenn die den Erbschein beim Amtsgericht beantragen, werden sie auch (bei der anderen Abteilung des Amtsgerichts namens Grundbuchamt) als Eigentümer eingetragen.

  • Antwort von stahlhart 06.04.2010

    automatisch geht das nicht

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!