Frage von Flammy, 206

Grund zur Eifersucht wegen Pornodarstellerin?

Ich bin am verzweifeln. Ist es normal, dass Männer Lieblingspornodarsteller verfolgen? Also nach ihr gezielt suchen? Es scheint meinem Partner nämlich nicht um den Akt, sondern um die Akteure zu gehen. Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Er schaut Bilder und Videos zu ihnen an.

Er wird von mir erregt, kommt aber selten - Grund sei, dass GV körperlich anstrengt. Bei SB sei es einfacher. Ich frage mich, ob es an mir liegt. Ob er lieber mit einen seiner Pornosternchen zusammen wäre oder sogar während des GVs an diese Damen denkt.

Bin ich zu eifersüchtig? Es kommt mir wie fremdgehen vor - wenn er da seine Lieblinge hat, die er immer anschaut.

Antwort
von MrKnowIt4ll, 94

Also ich kann es verstehen, dass man eine "Darstellerin" verfolgt und gezielt nach ihr sucht, wenn sie einem besonders gefällt...Was ich allerdings überhaupt nicht verstehen kann ist, dass man das während einer Beziehung tut und dann auch seinem Partner dann noch offensichtlich ins Gesicht sagt.
Stimmt wohl, dass Sex anstrengender ist als SB, dafür aber auch um einiges schöner! P0rnos sind für mich persönlich ein no-go in einer Beziehung, es sollte auch keinen Grund dafür geben...
Deswegen finde ich nicht, dass du zu eifersüchtig bist! Ist ja sicher kein schönes Gefühl, sich mit den Gedanken rumzuschlagen, ob der Partner jemand anders attraktiver findet oder sogar beim Sex an jemand anderen denkt. Leider kann ich auch nicht genau sagen, was du da tun kannst...vielleicht einfach noch mal mit ihm reden, sagen dass dir das sehr wichtig ist und du dich nicht gut mit der Situation im Moment fühlst - wenn das der Fall ist :)

Kommentar von Flammy ,

Vielen Dank für deine Antwort! Er weiß, dass ich sehr unsicher bin mit dem Thema, aber sagt mir stets, dass ich da keine Bedenken haben sollte. Man weiß nur nicht, wie man damit umgehen soll, wenn der Partner neben einem diese Darsteller verfolgt. Sie existieren ja nicht hier in seinem umfeld - und dennoch denkt er an sie.

Es fehlt ihm eig nichts - er sei enorm zufrieden und begehrt mich auch. Nur wieso dann die P0rnos? Wenn er mich schon als sexsüchtig bezeichnet? 

Kommentar von MrKnowIt4ll ,

Okay, wenigsten sagt er, du sollst dir keine Gedanken machen...aber trotzdem! Ich finde es einfach nicht fair dem Partner gegenüber, sowas in einer Beziehung zu machen. Wieso braucht er das denn? Ich wäre auch ziemlich unsicher und würde mich unwohl fühlen, das ist auch verständlich! Und ob diese Person jetzt direkt in seinem Umfeld ist oder nicht spielt keine Rolle.
Was ich sagen will: Es geht doch ums Prinzip, bzw. die Einstellung die man hat in einer Beziehung :) Vielleicht kommen andere damit problemlos klar und finden, dass ich mich viel zu sehr aufrege. Aber für mich ist das einfach ein Unding.

Kommentar von rayxxxmoe ,

Warum sollte man dies nicht während einer Beziehung tun?
Regt die Phantasie an und wenn man mal nicht bei dem / der Liebsten ist..

Und ja, es gibt auch Frauen, die solche Filme schauen, und ja sogar auch wenn sie in glücklichen Beziehungne sind.

Kommentar von MrKnowIt4ll ,

Wie gesagt jeder sieht das anders und das ist völlig okay, nur ich könnte das nicht.

Antwort
von MissPunk, 11

Also erstmal tut mir deine Situation sehr leid, da das sicherlich alles keinen sehr schönen Gedanken sind die du da hast und das sicherlich auch mit der Zeit sehr aufs Gemüt schlagen kann.

Nun, weißt du, gerade dass es halt gezielt irgendwelche Pornodarsteller sind ist natürlich noch verunsichernder in dem Fall für dich. Du sagst selbst, dass du du das Gefühl hast, dass es deinem Partner nicht um den Akt sondern um die Darstellerin geht. Bist du dir da sicher? Vielleicht drehen gerade dieser Darstellerinnen die Filmchen aus dem Bereich, die ihn besonders interessieren. 

Ob du zu eifersüchtig bist, ist natürlich reine Ansichtssache. Meiner Meinung bist du das nicht. Ist ja vollkommen normal, dass du dir da Gedanken darüber machst und dich selbst dabei ein bisschen in Frage stellst. Gerade wenn es explizit irgendwelche Darsteller sind, da würde ich mich vermutlich auch fragen: "Ok, mach ich eventuell irgendwas falsch?" :D

Ich kann ihn allerdings nicht ganz verstehen, wenn er sagt, dass der Akt an sich quasi zu anstrengend sein. Klar, das ist anstrengend, aber.. nun, ich kann diesen Gedanken nicht ganz nachvollziehen, ich meine, es geht ja hier um echte Intimität mit einer echten Person, und das sollte doch irgendwie rein aus Prinzip schon besser sein als etwas gekünsteltes,was man nur hinter dem Bildschirm sehen kann. :D

Es ist echt schwer, dir da konkret etwas zu raten. Du solltest auf jedenfall nochmal offen mit deinem Partner darüber reden. Das kann schon sehr viel helfen und wer weiß, vielleicht fühlst du dich danach besser, wenn du deinem Partner sagst, wie du dich fühlst, dass es dich verunsichert und du dich nicht ganz so super dabei fühlst, und er dir vielleicht auch ein bisschen seine Sicht erklärt. Ich glaube, das könnte ganz gut helfen. 

Und ich bezweifle, dass er lieber mit einem Pornosternchen zusammen wäre. Wieso auch? Die sind ja alle unerreichbar, in weiter Ferne. Und dich kennt er persönlich. Dich liebt er. Sonst wärt ihr ja nicht zusammen! :) Außerdem gibt es sicherlich auch Künstler die du ganz toll findest, deswegen möchtest du ja auch nicht gleich mit denen zusammen sein. Kann man natürlich in dem Sinne nicht mit Pornodarstellern vergleichen, aber du verstehst sicher was ich meine. :D Das mit den Pornos sind ja eher Momente. Manche Menschen sind halt eher visuell und müssen halt irgendwas beim Selbstbefriedigen sehen. Ich sehe gerade auch, dass die Frage älter ist. Ich hoffe dein Problem hat sich irgendwie geregelt. :)

Antwort
von Kiraleee, 53

Es klingt etwas nach einer Pornosucht...
Sprich mit ihm souverän über dieses Thema und schlag ihm vielleicht mal vor dass ihr gemeinsam einen guckt.
Da wird er sehr überrascht sein ;)

Kommentar von Flammy ,

Leider ist er p0rnosüchtig, hat er auch von anfang an gesagt. Haben früher viele p0rnos zusammen gesehen - aber fand es nach einiger Zeit nicht mehr so geil, wenn der Partner fast nur noch p0rnos zusammen sehen will. Es geht auch ohne p0rno bei uns zusammen. Aber hatte gehofft, dass es weniger wird desto länger man zusammen ist. Besteht Hoffnung?

Antwort
von Schlauerfuchs, 46

Eher unormal , meist sind es Playmate welche mir gefallen ,aber verfolgen tue ich sie nicht ,halt ab und zu mal was schönes ansehen , ok bin Solo. 

Aber eine P. Darstellerin wäre nicht mein Fall.

Aber ggf gibt es ander Männer wo darauf stehen ,aber in er Beziehung ist schon ungewöhnlich. 

Antwort
von Chabella, 82

Also ich kann mir schon vorstellen, dass das welche machen, ich würde mir darum keine Gedanken machen.

Selbst wenn er in der Beziehung schaut.. Für mich wäre das persönlich kein Problem.

Er wird diese Menschen sowieso nie im echten Leben treffen und äußerlich wird es immer irgendwo einen geben, der etwas besser ist als man selber.

Allerdings braucht es nicht nur Aussehen, sondern auch Charakter für eine Beziehung.

Ich denke Männer sind meistens einfach gestrickt und er wäre sicher nicht mit dir zusammen, wenn er dich nicht lieben würde.

Wenn du ihn zum kommen bringen willst, dann versuch ihn doch einmal zu verwöhnen und du auf ihm, sodass es nicht so anstrengend für ihn ist..

Sollte klappen.

Aber am besten redest du mit ihm darüber und sagst was du empfindest. :)

Lg

Antwort
von DerBube01, 80

Lach!

Ne ernsthaft, such dir was neues! Wenn er es sich lieber selbst macht, weil  das andere zu anstrengt, dann tut ihr mir beide Leid.

Antwort
von JackBl, 58

Manche sehen sich ja gern Filme mit Scarlett Johannson an...

Es ist aber ein Unterschied, ob man sich gern einen "Filmstar" ansieht oder ob man der Nachbarin nachstellt. Das sind zwei Paar Stiefel, auch wenn hier weniger auf das schauspielerische Talent gesetzt wird

Antwort
von AiSalvatore, 86

Meiner Meinung nach übertreibst du da ziemlich. Rede mal mit ihm drüber. Aber ganz ehrlich, dass sind Personen, die er nie im Leben treffen wird, geschweige den mit ihnen Sex haben wird. Also von daher.

Kommentar von Flammy ,

Du hast Recht..:) vielen dank!

Antwort
von Lipstique, 79

Ganz sicher wird es Frauen geben, die ihn mehr erregen würden als Du.

Ob im Film, oder real. Aber ich glaube, dass Du nicht eifersüchtig sein musst, denn solche Frauen taugen eben nur soviel, wie ein gemeisamer Besuch im Swingerclub...das heißt, dass er Dich liebt und mit Dir leben möchte, und die andere ihm sonst unsympatisch wäre (im täglichen Leben).

Kommentar von Flammy ,

Das beruhigt mich :) vielen Dank für deine Antwort! Du hast mir sehr geholfen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community