Frage von WasDuWollen, 81

Grund für Fristlose Entlassung?

Guten Tag, ich bin zur Lehrabschlussprüfung nicht angetreten weil ich Verschlafen habe (Praktisch und Theorie) 2 Tägig. Wollte zur Theorie nicht gehen da ich sowieso am ersten Tag verschlafen habe. Am Freitag also morgen ist vereinbart eine einvernehmliche Kündigung nun hat mir mein Chef gesagt ich soll das Prüfungszeugnis mitnehmen. Habe 1 Mahnung Schriftlich bekommen.

Ist das jetzt ein grund für eine Fristlose Entlassung? Was kann ich noch Unternehmen wenn ja

Danke im Voraus

Antwort
von LinoKamp, 46

Das ist definitiv ein Grund für eine fristlose Entlassung. So eine Arbeitskraft ist für jeden Betrieb eine Zumutung.

Für dich bleibt hier leider kein Spielraum.

Antwort
von ErsterSchnee, 37

Ihr ward Euch doch einig. Wo ist also jetzt das Problem?

Antwort
von Treueste, 35

Du kannst gar kein Prüfungszeugnis haben, wenn Du nicht zur Prüfung warst. Und sorry, aber wie dämlich kann man eigentlich sein? Zu beiden Prüfungen nicht antreten? 

Antwort
von Annuk, 32

Sieht schlecht aus für dich, man kann es keinem Chef verdenken, dass er sich mit dermaßen unreifen Verhaltensweisen eines Azubis nicht belasten will

Antwort
von DesbaTop, 40

Wenn du zu beiden Prüfungen mit Absicht nicht hingehst dann ist das ein Grund für eine Fristlose Kündigung. Eigendlich sogar der Grund überhaupt in einer Ausbildung.

Da kannst du absolut nichts gegen machen

Antwort
von Turbomann, 34

Dazu kann ich dir folgendes antworten.

Wollte zur Theorie nicht gehen da ich sowieso am ersten Tag verschlafen habe.

Mit der Prüfungs - Einstellung ist die Abmahnung zu recht.

Antwort
von Rheinflip, 11

Du hast auf die Verweigerung der Prüfung die Antwort bekommen.  Einen Aufhebungsvertrag kann man unterschreiben, eine Kündigung wäre wahrscheinlich auch durchsetzbar.  

Antwort
von Maximilian112, 10

Über Deine Einstellung haben ja schon einige geschrieben.

Was heißt morgen ist einvernehmliche Kündigung geplant?? Die Mahnung ist eine Abmahnung? Und gab es sie aus diesem beschriebenen Grund?

Unternehmen kannst du nur, einer einvernehmlichen nicht zuzustimmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten