Frage von DrFrage7790, 130

Grund für Bluterguss am Bauch ohne äußerliche Einwirkung?

Ich grüße euch,

mir ist klar das es im Zweifel immer besser ist einen Arzt aufzusuchen. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob es in diesem Fall wirklich notwendig ist oder ob sich das einfach von alleine erledigt.

Zu mir: ich bin Mitte zwanzig, ernähre mich gesund und treibe regelmäßig Sport. Zurzeit habe ich beruflich viel Stress.

Vor 2 Tagen ist mir aufgefallen, dass ich auf dem oberen Bau eine Art Bluterguss habe ohne das ich mich hier gestoßen habe.

Deshalb meine Frage an euch. Kann jemand sagen worum es sich hierbei handelt? Hatte jemand schonmal ähnliches und kann mir eine Handlungsempfehlung geben?

Danke für eure Hilfe!

LG

Antwort
von piobar, 97

Das sieht eher aus wie eine Art langsame Reibung. Über Nacht passieren oft solche Blutabgüsse, da man sich unbewusst krazt. Auch können solche Sachen im Alltag passieren durch das Tragen einer Kiste oder ähnliches.

Auch kann das ein späterer Leberfleck sein.

Beobachte das mal. Bei schmerzen oder nicht verschwinden innerhalb von zwei Wochen, solltest du sicherheitshalber einen Arzt aufsuchen.

Antwort
von Untoxic, 70

Ein Bluterguss, der ohne äußere Einwirkungen auftritt, sollte sicherheitshalber vom Arzt angeschaut werden, da es u.U. Krankheiten sein können, die dafür verantwortlich sind.

symptomat.de/Blutergüsse

Also: Zum Arzt bei allen Unklarheiten!

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten