Grund der Kindheitsveränderung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wann früher soll das gewesen sein?

Meine Kinder (geb. in den 1980er Jahren) habe ich immer wie Kinder behandelt.

Wars 1800 oder so: Da gab es  die Erkenntnisse von heute noch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt am Umdenken in der Erziehung. Während früher die meisten der Meinung waren, dass man Kinder so streng erziehen muss, dass sie brav und fügig sind, versucht man heute eher, den Kindern das Leben so leicht wie möglich zu machen. Das heißt, man unterstützt sie, wo es nur geht und lässt ihnen sehr viele Freiheiten.

Ein möglicher Grund sind z.B. Erziehungsratgeber. Dazu kommt, dass Bräuche an die nächste Generation weitergegeben werden: Wer als Kind viele Freiheiten hatte, lässt seinem eigenen Kind auch viele Freiheiten, oder noch mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?