Frage von elegnal, 30

Grünspargelungeziefer?

Selbst angebauter Grünspargel mit schwarz -roten Käfern befallen. Am Kopf und auch am Stiel sind kleine schwarze weiche Dornen. Hängt das mit den Käfern zusammen und was ist das?

Antwort
von antnschnobe, 23

Ich vermute das Gemeine Spargelhähnchen:

http://www.hortipendium.de/Gemeines\_Spargelh%C3%A4hnchen


. Im Mai legen die Weibchen jeweils ungefähr 100 dunkelgrüne Eier senkrecht stehend an die Spargelstängel...

- würde auch dazu passen.

Oder das Schwarzpunktierte Spargelhähnchen?

http://natur-um-huettenfeld.de/html/schwarzpunktiertes\_spargelhahn.html

Täusch ich mich?


Kommentar von elegnal ,

Das ist eindeutig das "Gemeine Spargelhähnchen", danke für die Antwort.  Die letzten Jahre hatte ich den Eindruck dass der Befall nicht so groß war wenn ich die Spargelanlage im vorherigen Herbst gekalkt habe. Gibt es hierzu Erfahrungen?

Kommentar von antnschnobe ,

Bitte, gerne.
Leider hab ich selbst keinen Grünspargel im Garten.

Ob das die Hähnchen vom Kalk abgehalten würde,  bleibt fraglich. Ausschließen allerdings würde ich es auch nicht  Dazu finde ich auch keine Bestätigungen oder Erfahrungen.

Zur natürlichen Abwehr und Bekämpfung Tipps  hier:
http://www.bio-gaertner.de/pflanzen/Gruenspargel/Schadbilder

Larven und Eier mit geschlossener Hand durch das Kraut ziehen. Spritzen
mit Quassia-Schmierseifenlösung oder Spruzit. Niem. Ende Juli mit dem
Spaten 10 cm tief die Strünke abschneiden, im Herbst wiederholen so tief
wie möglich

Abklopfen in Behälter. Kraut im Herbst tief in der Erde abschneiden
und vernichten. Boden mit stark riechenden Kräutern bedecken oder im
Herbst und Frühling mit Tomatenblättersud begießen. Vorzeitige Triebe
abschneiden. Mischkultur mit Gurken, Petersilie, Schnittsalat und
Tomaten. Folie, Vlies oder Netz

Spargelkäfer werden vertrieben durch Tomaten.

https://www.limgroup.eu/applications/limgroup-website/assets/books/de/

Unkrautfrei sollte man die Felder (Beete) auch im Winter halten, um den Hähnchen die Überwinterungsmöglichkeiten einzuschränken.

Klingt logisch, denn die im Herbst geschlüpften Käfer überwintern unter dem Laub des Spargels.

http://www.hobby-garten-blog.de/pflanzenschutz/14062-das-spargelaehlchen.php

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten