Frage von Florian1682, 190

GrünesSperma?

Also folgendes.. Ich bin 14 Jahre alt und Seit längerem schon habe ich grünliches Sperma, ähnlich wie Rotze. Jetzt frage ich mich, ist das normal und welchen Grund hat das? Ich bring es auch nicht über mich zum Arzt zu gehen da ich mich es einfach nicht traue,vorallem wenn man vllt eine Probe abgeben muss. Ich ornaniere nicht wirklich regelmäßig sondern eher in größeren Abständen und nicht sehr oft. Kann das vllt ein Grund sein? Ich hab jetzt halt Angst dass es irgendwas schlimmes ist. Ich bitte um Hilfe 🤐

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Penis, 105

Servus Florian1682,

Eine Grünfärbung des Spermas kann völlig normal sein. :)

Der Samenerguss kann relativ häufig - von Mann zu Mann verschieden - auch ein bisschen gelblich sein (liegt an sogenannten Flavinen im Sperma)

Flavine können theoretisch auch grünlich erscheinen, allerdings hab ich das persönlich jetzt noch nie gesehen, aber ich hab durchaus schonmal davon gehört (und Berichte im Internet gibts auch davon)

Hattest du denn sonst irgendwelche Anzeichen, dass etwas anders ist als sonst? :o

Vielleicht ein komischer Geruch oder hat es rigendwie gebrannt / wehgetan / geziept?

Wenn sonst alles in Ordnung war, dann vermute ich einfach, dass es diese Flavine waren - und dann ist auch eine leichte Grünfärbung völlig in Ordnung.

Gerade wenn du noch jünger / in der Entwicklung bist oder bspw. eine
lange Enthaltsamkeit oder so gemacht hast, können diese Farbstoffe
durchaus verstärkt auftreten - du bist ja 14 und machst lange Pausen, weswegen ich genau das dafür verantwortlich mache. :)

Du solltest dich daher einfach häufiger selbstbefriedigen - das ist gesund für deine Organe, weil du damit praktisch alles "durchputzst" und dann sollte es auch nicht mehr grünlich erscheinen.

Solange du keine anderen Anzeichen hast, dass mit dem Sperma / deinem Penis irgendwas nicht stimmt (übler Geruch, Juckreiz, ....) brauchst du keinen Arzt aufsuchen.

Lg

Antwort
von SaschaL1980, 93

Hallo Florian1682,

ich kann dich zwar sehr gut verstehen, dass du dich nicht traust, zu einem Arzt zu gehen, aber ich würde es dir trotzdem dringend raten.

Grünliches Sperma ist definitiv nicht normal, und klingt auch nicht gesund. 

Klar ist es einem irgendwie peinlich, gerade in deinem Alter wegen solcher Probleme zu einem Arzt zu gehen, aber genau dafür sind sie da. Und bevor du irgendwann wirkliche gesundheitliche Probleme bekommst, ist es doch besser, du gehst rechtzeitig zum Doc.

Ich weiß ja nicht, wie dein Verhältnis zu deinen Eltern in solchen Dingen ist, aber du kannst natürlich, wenn du willst auch erst einmal mit Papa oder Mama über dein Problem reden. Oder auch mit anderen Verwandten, mit denen du vielleicht offen reden kannst.

LG Sascha

Kommentar von Florian1682 ,

Ich weiß dass es wahrscheinlich besser wäre zum Arzt zu gehen, ich will ja nicht extrem krank werden oder so aber ich trau mich einfach nicht, ich weiß selber nicht wieso. Und wegen dem sprechen.. Ich kann zwar extrem gut mit meiner Mutter reden und so aber so ein Thema bezüglich mir haben wir noch nie besprochen und es ist einem einfach peinlich egal wie gut das Verhältnis ist. Wenn ich einfach so dahin komme und sage:"Ich wollte dir sagen, mein Sperma ist grün ". Das ist einfach unangenehm 

Kommentar von Florian1682 ,

Ich weiß jetzt einfach nicht was ich machen soll, ich trau mich nicht mit jmd darüber zu reden und ich trau mich auch nicht zum Arzt zu gehen, ich steck in einer Zwickmühle 😖

Kommentar von SaschaL1980 ,

Das kann ich auch wirklich gut verstehen, aber es geht um deine Gesundheit! Und die sollte dir am wichtigsten sein! Und glaube mir, deine Mutter wäre sicherlich super stolz auf dich, wenn du ihr es sagen würdest. 

Kommentar von Florian1682 ,

Ja aber ich weiß nicht wie ich anfangen soll oder wann ich es sagen soll. Wie kann ich in dieses Gespräch kommen? Und so langsam mache ich mir auch schon sorgen, dass ich bereits etwas schlimmes habe, da dieser Zustand wirklich schon sehr lange so ist und ich nie was dagegen unternommen habe.. 

Kommentar von FrageZuAntwort8 ,

versuch einfach mit einem nahliegenden thema anzufangen und mit diesen thema zu beenden xD

Antwort
von SabiReuter, 102

Sprech sowas doch bei deinem Kinderarzt an. Vielleicht isst du ja zuviel Spinat, Broccoli und Grünkohl? :))

Kommentar von Florian1682 ,

Naja sagen wir mal so, ich bin nicht unbedingt der großartige Gemüse Esser weshalb das eigentlich nicht sein kann.. 

Antwort
von Miesepriem, 62

Klingt für mich nach einem bakteriellen Infekt. Wirst wohl nicht um einen Arztbesuch herumkommen. 

Bei Onmeda steht etwas von einer Nebenhodenentzündung... Also schon etwas "schlimmes".

Kann nämlich unfruchtbar machen.



Kommentar von Florian1682 ,

Aber zum Arzt traue ich mich einfach nicht, es geht nicht 😶

Kommentar von Miesepriem ,

Blödsinn! Der hat schon so viele Schnullis gesehen... und hat vermutlich selber einen.

Wenn es so ist, kannst du sogar einen Abzess oder Blutvergiftung bekommen....

Geh zum Arzt, sag ihm dass das Sperma grün ist und fertig.

Er gibt dir ein Medikament und gut ist.

Kommentar von Florian1682 ,

Ja aber was ich nicht schaffen würde, wäre Z.B. Eine Probe dort abzugeben oder ähnliches. Wenn der Arzt nicht gucken muss sondern ich ihm das nur sagen muss würde ich es wahrscheinlich schaffen aber mit untersuchung oder Probe würde ich es einfach nicht schaffen. 

Kommentar von Miesepriem ,

Von einer Probe redet doch niemand. Aber es ist wichtig, dass du da hingehst. Schon damit DU dich besser fühlst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten