Frage von julimalik, 62

Grüne Smoothies und Detox-Tee?

Hey :/
Also,ich habe heute übermäßig viel gegessen,d.h. an die 1500kcal und fühle mich nun richtig schlecht...ich hab mir gerade meinen Essplan für morgen überlegt und entschieden nur 2 grüne Smoothies(Morgens um 10 Uhr und nachmittags um 15 Uhr)und Detox-Tee zu trinken.Außerdem würde ich je nach Wetter entweder Inlineskaten oder Workouts machen.Denkt ihr,falls ich morgen zugenommen habe,das ich es auch schnell wieder weg habe?Und bringen diese Smoothie Diäten eigentlich was?Ich bin 14 Jahre,160cm groß und wiege 51kg.

Dankeschön im Voraus
Julia

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Aaaaaaaalex89, 10

Hallo Julimalik,

hier findest du einen kostenlosen detox Smoothie Diätplan und du wirst rund um detox Smoothies aufgeklärt, auch einige Rezepte sind vorhanden:

http://der-detox-smoothie.de/

Antwort
von Saisha, 12

Smoothie und Detox-Diäten

bringen etwas - aber nur wenn man diese nur etwa einmal im Monat und für maximal zwei Tage macht.
Diese Art von Diät soll jedoch lediglich das Immunsystem fördern und kann auch als Resett für Gewohnheitsänderungen wirken - sie ist aufgrund der zugrunde liegenden Mangelernährung nicht für Gewichtsabnahme geeignet und sollte auch bei vorherig genannten Gründen nur unter ärztlicher Aufsicht länger als diese maximal zwei Tage durchgeführt werden.

Für Jugendliche, Schwangere, Stillende und erkrankte Menschen sollte jede Extremdiät vorerst mit dem Arzt abgesprochen werden, da hier bereits ein Tag zu Schwierigkeiten führen kann.

Detoxtees sind nur Minmaxing, das bei gesunden Menschen und Nichtleistungssportlern keinen wirklichen Unterschied zu Mineralwasser und Grüntee macht.

Dein Bedarf

So jetzt mal zum wichtigen: mit 1500 kcal deckst du noch nicht mal den Tagesbedarf:

GU mit 14J,w, 160, 51 liegt bei etwa 1370kcal absoluter Ruhe!

Bei einem reinem Schulalltag ohne viel Freizeitbewegung (PAL ~ 1,4) entsteht ein Tagesbedarf von ~2000 kcal

Bitte beachte:

Unter dem Tagesbedarf nimmst du ab, mit mehr als 300kcal über dem TB langsam zu - unter dem GU SCHADEST DU DIR SELBST - Dauerhaft!

Antwort
von user023948, 16

1500 ist normal und nicht übermäßig viel! Am Tag solltest du mindestens 1500 essen, besser 2000! Außerdem hast du aufs Kilo genau Idealgewicht! Mach dir nicht den Körper kaputt mit der Hungerei! Außerdem sieht es nicht schön aus!

Antwort
von lillyfee187, 18

Liebe Julia, um Gottes Willen, 1500 kcal sind völlig okay. Nach deinen Angaben zufolge solltest du so 1300-1400 kcal am tag zu dir nehmen. Also waren das nur höchstens 100 zu viel ;). Du brauchst deshalb wirklich kein schlechtes Gewissen zu haben. Wegen eines Tages an dem du ein bisschen gesündigt hast, musst du echt keine Radikaldiät halten. Was mir ein bisschen Sorgen macht, ist dein Essverhalten. Du machst dir für dein Alter schon ziemlich viele Gedanken um deine Ernährung, was auf gar keinen Fall immer schlecht ist! Aber bitte bitte pass auf, dass du dich von deinem Umfeld in eine Essstörung oder ähnliches verleiten lässt :) Damit habe ich dir immer noch nicht geholfen. also jetzt zu deinen Fragen: - Sport halte ich für eine ziemlich gute Idee, so hast du dir dein schlechtes Gewissen mit Spaß abtrainiert und es ist super gesund! - Der Essensplan ist dazu aber ehr fragwürdig; einen Tag lang wirst du ihn vielleicht durchhalten können, aber durch solch ein striktes Essverhalten bahnt sich schnell Heißhunger und Unzufriedenheit an, außerdem braucht du wahrscheinlich mehr Energiezufuhr dadurch dass du Sport treiben willst! Bau doch einfach noch 1-2 gesunde Snacks mit ein, vielleicht etwas festes wie einen Apfel oder ein Vollkornsandwich :) Du wirst merken, es geht dir gleich viel besser. Smoothies und Tee sind generell nämlich viel zu wenig ;) ich wünsche dir viel Glück und Spaß morgen, ich glaube dass du das schaffen wirst :) Solang du versucht fit zu bleiben und dabei deiner Gesundheit nicht zu schaden, glaube ich, dass du deine "Sünden" von heute ganz schnell wieder loswerden kannst. xxx lillyfee

Antwort
von Glutenologie, 19

Es ist normal, wenn man ein schlechtes Gewissen hat, wenn man "zuviel" gegessen hat. Allerdings scheinen Deine Werte völlig normal zu sein, so dass der Körper solche "Rückschläge" verkraftet. Bleib bitte selbstbewusst!

Antwort
von augsburgchris, 33

Hör auf mit diesem Krampf. Allein wenn ich schon höre "wenn ich morgen zugenommen habe" Du hast im Moment Idealgewicht also lass es dabei. 1.500.000 Kalorien sind zu wenig. Du braucht minimum 2.000.000

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community