Frage von Jana101101, 35

Grüne haare nach direktions?

Ich habe normal so honig blonde haare,habe sie dann mit den direktions Midnight blue und plum getönt. Zuerst wurden sie so türkis und nach ca 4 Wochen so seegraß grün. Ich habe sie dann mit einem l++ aufheller aufgehellt und dann 2 mal mit mittel braun drüber gefärbt. Hab jetzt 6 Wochen gewartet aber das grün sieht man wieder komplett,hab jetzt mit einem aschigen blond ton mit rot pigmenten drüber gefärbt,am ansatz alles super,in den lägen jedoch noch komplett grün. Was kann ich nun machen?

Blondieren oder so was will ich auf gar keinen fall und der friseur meinte auch ich soll es rauswachsen lassen.

Antwort
von Charlieee001, 20

Dort kann dir nur ein Friseur weiter helfen . Er wird dir die Farb Pigmente entziehen und dann wahrscheinlich blondieren falls du zurück zu blond möchtest.

Antwort
von HaiHappoen, 11

Der Friseur kann dir am besten helfen. Um blau zu bleiben darfst du vorher keine Honigblonden (unter den Directions und Elumen Menschen sagt man "Pissgelb") Haare haben. Gelb und Blau ist grün. Um das wieder weg zu bekommen musst du wieder mit rot dran gehen, aber bevor du deine Haare total kaputt machst damit lass es vom Friseur machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten