Frage von crusaderF,

grüne, doppelt unterstrichene Weblinks

Erst einmal ein nettes Hallo an alle Comunity-Mitglieder.

Ich habe folgendes Problem:

Bei den meisten Internetseiten (auch auf dieser) erscheinen seit kurzem

grüne, doppelt unterstrichene Weblinks (Es sind einzelne Wörter die auf eine

unbekannte Webseite weiter verlinken).

Wenn ich über einen dieser Weblinks mit dem Mauszeiger drüber gehe,

erscheint ein kleines Fenster auf dem (links) ein grünes Kästchen erscheint,

in dem ein schwarzer Pfeil (nach rechts gerichtet) ist.

Unten links ist ein Fragezeichen und ein Kreuz; darüber ein rotes Kästchen

in dem steht: click here.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, denn ich weiss wirklich nicht mehr

weiter und es nervt extrem.

MFG

crusaderF

So in etwa sieht es aus.
So in etwa sieht es aus.
Hilfreichste Antwort von badnews,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du bist "Opfer" eine Werbestrategie namens "IntelliTXT". Verwende einen Adblocker oder verbiete mit einem Scriptblocker die verantwortlichen Adserver dieses Namens.

http://de.wikipedia.org/wiki/IntelliTXT

Kommentar von ixbein,

super

Kommentar von crusaderF,

Ich habe AdBlock Plus, was jedoch nichts nütz.

MFG

crusaderF

Kommentar von badnews,

Dann installiere mal NoScript und wähle für alles, wo intellitxt im Webservernamen auftaucht als nicht vertrauenswürdig einstufen.

Kommentar von crusaderF,

Ich habe ebend mein AdBlock Plus neu installiert.

Und siehe da: Es ist alles wieder beim Alten.

Vielen Dank fü deine Hilfe.

MFG

crusaderF

Kommentar von Einzelfahrer,

Ich hatte(!!!) das gleiche Problem - Antwort gelesen - Adblocker instaliert - Problem gelöst - Daumen hoch, danke!

Kommentar von crusaderF,

Ich habe jetzt, nach einem Neustart von Firefox das selbe Problem wieder. :(

Ich habe NoScript ausprobiert, jedoch ist das sehr unübersichtlich und

kompliziert. -.-

Kannst du evt. sagen was ich genau machen muss?

MFG

crusaderF

Kommentar von badnews,

Ich habe NoScript ausprobiert, jedoch ist das sehr unübersichtlich

Was ist denn da bitte unübersichtlich?

Du rufst eine Webseite auf, klickst auf das NoScript-Symbol (durchgestrichenes S) und es erscheint ein Menü.

Dort werden dir alle Seiten angezeigt, von denen JavaScripte für die aufgerufene Webseite geladen werden sollen und du wählst jeweils verbieten oder temporär erlauben oder nicht vertrauenswürdig -> ... als nicht vertrauenswürdig einstufen. Fertig.

Kommentar von badnews,

Hier noch (in anderem Zusammenhang erwähnt, also nicht wundern) empfehlenswerte Einstellungen für NoScript.

http://www.iron-city.de/linkspoof.html

Kommentar von crusaderF,

Hat sich mittlerweile geklärt.

Habe einfach AdBlock Plus und NoScript insalliert und dann war diese

nervige Werbung endlich weg. :-)

MFG

crusaderF

Antwort von ixbein,

Das Problem hatte einer meiner Freunde auch. Diese Werbeeinblendungen sind nicht beabsichtig vom Webseitenbetreiber. Mein Freund hatte sich einen Schädling gefangen, der diese Werbung aktivierte. Ich kann Dir nur empfehlen, Deinen Computer auf Viren, Trojaner usw. zu untersuchen und ggf. zurückzusetzen.

Viel Erfolg.

Kommentar von crusaderF,

Das habe ich bereits getan, ohne Erfolg jedoch.

MFG

crusaderF

PS: Es muss doch auch eine andere Möglichkeit geben als meinen

PC neu aufzusetzen?

Antwort von jenna001,

das sieht nach einer werbeeinblendung aus

Kommentar von crusaderF,

Das weiss ich selbst.

Doch kam das vorher nicht und auf Seiten wie Facebook erscheint

das auch nicht.

Könnte es sich um einen Virus (evt. Malware) handeln?

MFG

crusaderF

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community