Frage von KathiderStaubi, 329

Grüne Directions gehen nicht mehr aus den Haaren raus?

Hey :)

Ich habe vor ca. Einem Monat meine Haare mit der Farbe Turquoise von Directions auf unblondiertem dunkelblondem Haar getönt. Das habe ic auch schon mit einer Strähne ausprobiert und es hat nur eine Haarwäsche gehalten, von daher hat die Mutter meiner besten Freundin die Haare mit der Farbe komplett getönt, Denn falls es nicht gut aussähe wäre es eh nach 1 - 2 mal Waschen wieder rausgegangen. Dachte ich.

Nun am Anfang fand ich die Farbe persönlich sehr schön, doch leider wusch die türkise Farbe sich schnell zu einem dunkelgrünen, braunen Gemisch raus.

Doch jetzt geht diese Tönung fast garnicht mehr aus den Haaren raus und sieht genauso aus wie vor ca. 2 Wochen.

Wir haben mehrere Friseure gefragt, es hieß ich solle sie schwarz färben damit sie nicht mehr so ekelhaft grün wären wenigstens. Doch eine andere Friseuse sagte dass genau das alles schlimmer macht. Und ich hatte auch nicht vor sie schwarz zu tönen/färben.

Nun meine Frage: Wie geht diese Farbe am schnellsten raus, dass maximal noch ein grünstich bleibt, den man ohne Probleme rausblondieren könnte. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

Danke für jede hilfreiche Antwort :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 1995gayberlin, 273

Ich bin Make Up Artist und gelernter Friseur u kann du nur sagen:
Grün ist ein absoluter Feind jedes Friseurs.

Dazu sollte man eventuell die "tiefe" dies Grüns sehen.
Bei hellerem Grün konnest du es mit folgendem versuchen:

Vitamin C Pulver mit Schuppenshampoo (am besten Head and Shoulders) eine Paste mischen, diese dann auftragen, ein Handtuch drum und einwirken lassen, auch bis zu 60 Minuten je nach dem wie du es verträgst.
Und wiederholen.
Leider steht eher wenig Erfolg aber ein wenig kann es das grün abschwächen.
(Ketchup, durch die Stärke kann sehr helles grün/blau verblassen lassen, aber alles ohne Garantie)

Folgend: Blondierung.
Wenn du es selber tust: benutze NICHT eine aus dem Drogeriemarkt!!!

Gehe in einen Friseurbedarfsshop und hole hochwertigere Produkte!
Empfehlenswert ist die Basler-Kosmetik Eigenmarke, das Blondierpulver.
Gibt es online im Basler shop.
Dazu ein Cremeoxyd: maximal 6% wenn es nah an die Kopfhaut geht!
Mischverhältnis 1:1 .. Einwirkzeit 30-40minuten, je nach Gesundheitszustand deiner Haare.

Dann müsste es ins Gelb gehen wenn du Pech hast.
Dann solltest du deine Haare etwas erholen lassen und mit Aschblond drüber färben, aber ACHTUNG: ist noch ein leichter grün Stich, dann niemals mit Asch oder kühlen Farbtönen färben.
Ist es zu dunkel Gelb, dann anstatt die Aschfarbe, nochmals blondieren (nach Erholungszeit)

Möchtest du eher ein dunkelblond oder braun das Vorsicht, dadurch kann das grün richtig stark Olive werden.

Zu der Meinung der Friseure dass du schwarz färben solltest....LASS DAS! Du bist von Natur aus eher blond? Dann solltest du die Finger von schwarz lassen, da schwarz ein hohes bis sehr hohes Allergierisiko mitbringt!

Wenn du fragen noch hast, nur her damit, hoffe kann dir ein wenig helfen.

Kommentar von KathiderStaubi ,

Vielen Dank für die Tipps! :)

Antwort
von Jenehla, 242

Grünstich kann man nur abschwächen mit Natron, Aspirin, und Reinigungsshampoos.

Oder du neutralisiert es mit rot - dann hast du aber braune haare.
Es gibt einige Youtube Videos davon - vl findest du da Hilfe :)

Antwort
von md2208, 231

Probier es mal mit einer Tomatenmark Maske. Neutralisiert den Grünstich ein wenig :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community