Frage von blablabla117, 24

Gründungsplan, OHG; KG; GMBH; Einzelunternehmen, selbständigkeit..m?

Ist ne Ausarbeitung für das Fach Sozialmanagment. Hab leider überhaupt keine Ahnung von sowas und auch niemaden der sich auskennt damit. Im Internet steht zwar einiges, aber nicht alles.. Wäre echt nett, wenn mir jemand helfen könnte der etwas zu einer bestimmten Frage weiß bzw. Allgemein zum Gründungsplan erstellen.

Danke!

Edit: Kann leider kein Bild anhängen, also schreibe ich die Fragen so.

Ihre Klassenkameraden Sven und Johann rüsten für Mitschüler schon seit mehreren Jahren die Computer auf oder bauen ihnen günstige neue Rechner zusammen. Sie überlegen, ob sich sich nicht selbstständig machen und dauerhaft damit Geld verdienen sollen. Erstelen Sie für Sven und Johann einen Gründungsplan und versuchen Sie dabei folgene Fragen zu beantworten:

1. Wie Viel Geld werden Sven und Johann benötigen? Wofür genau?
2. Wie macht man sich selbstständig? Braucht man eine Genehmigung? Wo muss man sich anmelden
3. Sollte Sven zunächst allein eine Einzelunternehmung gründen, damit Johann nach außen hin nicht in Erscheinung tritt? Was ist eine Einzelunternehmung? Welche Vor- u. Nachteile hätte das für Sven? Wie könnte er die Bezahlung von Johannes regeln, wenn dieser ihm hilft?
4. Sollte Sven und Johann eine OHG oder KG gründen? Was ist das? Welche Vor- u. Nachteile hätte dies für sie?
5. Sollten Sven und Johann eine GmbH gründen? Was ist das? Welche Vor- u. Nachteile hätte das für sie?

Antwort
von Dirk-D. Hansmann, 3

Die Fragen nach der Rechtsform stehen kluger Weise am Ende. Denn man kann diese nur nach dem Bedarf des Unternehmens und der Inhaber bestimmen.

Dabei geht es auch um kaufmännisches Wissen und Haftungsnotwendigkeiten.

Mehr bekommst Du dazu so nicht zu hören.

Hier ist keine Hausaufgabeerledigungsseite. Steht übrigens auch in den Regeln zur Plattform.

Hier kannst Du Verständnisfragen stellen. Aber Ansetzen musst Du schon selber.

Zur Frage 1: Es hat sich sogar bei konkreten Gründungen als sinnvoll erachtet, dass man sich einfach so einen Tagesablauf vorstellt. Was ist da alles zu tun? Was man braucht man dazu? Dann kann man auch die Kosten ableiten.

Frage 2 - Die kann man sehr heftig beantworten. Da können ganz komplexe Geschichten im Erwartungshorizont stecken. Das gilt aber auch für die 3.

Die Fragen 4 und 5 sind schon wieder langweilig. Da brauchst Du nur die Rechte und Pflichten von Beteiligten in Erfahrung zu bringen.

Viel Erfolg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community