Frage von BinDummWieStroh, 98

Gründe warum Jugendliche soviel trinken?

Habe als Englisch referat das thema bekommen warum jugendliche soviel trinken und was man dagegen tun kann, da ich nicht viel alkohol trinke und mich daher kaum darein verstzen kann wäre ich dankbar wenn mir jemand helfen könnte :)

Antwort
von katjafis, 16

Man wird lockerer, kommt besser in ein Gespräch, lernt schneller Leute kennen und man fühlt sich gut. (Solang man es nicht total übertreibt)
Von Komasaufen halte ich nichts.
Solang man sich noch unter Kontrolle hat seh ich da keine Probleme :)

Antwort
von EmpireState, 32

Sie haben damit einfach noch keine Erfahrung gesammelt und denken halt gerade an nichts anderes und wollen halt einfach Spaß haben und leben

Antwort
von Shiranam, 32

Die Wirkung des Alkohols (Lockerheit/ Abau von Hemmungen) ist ein Motiv zu trinken. Zuviel zu trinken, daran ist oft der Gruppenzwang schuld. Jeder will der "Coolste" sein und niemand eine "Memme" oder ein Spielverderber. 

Antwort
von NEONBLAUPINK99, 55

Weil voll viele von denen einfach nur absturz sind und die meisten sich cool dadurch fühlen

Kommentar von Smexah ,

Weil voll viele von denen einfach nur absturz sind

Was bedeutet den das?? :D Vor oder nach dem Saufen?

Kommentar von NEONBLAUPINK99 ,

Beides manche stürzen ab weil sie zu besoffen sind und manchen sind asozial (gibt natürlich auch welche die ihre grenzen kennen)

Antwort
von Fairylight199, 26

Ich glaub das ist, weil sie cool sein wollen und wegen dem Gruppenzwang. Wahrscheinlich haben sie Angst wenn die als einzige nichts trinken, werden sie ausgeschlossen.

Antwort
von Volkerfant, 15

- Gruppenzwang: Jugendliche trinken eher in der Gruppe, alleine weniger. Die Eltern sollten ein Auge auf ihr Kind und dessen Umgang haben. Kinder besser über Nachteile aufklären und sie evtl. aus dem Freundeskreis holen.

- Jugendliche lernen von ihren Eltern, dass Alkohol trinken völlig normal und harmlos ist. Eltern sollten nicht in Anwesenheit ihrer Kinder Alkohol konsumieren, besser gutes Vorbild sein.

- Alkohol wird total verharmlost. In der Familie ist es völlig normal, dass Alkohol getrunken wird, es wird den Kindern frühzeitig angeboten, damit sie den Umgang lernen (so wird das in Nachbarschaft z.B. praktiziert).

- Jugendliche haben Probleme und haben die Erfahrung gemacht, dass man Probleme mit Alkohol übertünchen kann. Probleme mit Eltern ansprechen und eine Lösung finden.

Antwort
von JudithZeder, 30

Hier ist schon mal ein Grund. Ich denke jetzt nicht das, dass auf alle zutreffen wird :

https://schulzeug.at/deutsch/eroerterungen/alkohol-und-jugendliche/

Ich persönlich denke das es heute einfach leichter ist an Alkohol ranzukommen.Der allgemeine Leistungsdruck steigt und die Jugendlichen suchen halt nach einem Ventil. Auch finden es viele cool und trinken halt um besser anzukommen.

Es gibt ja zurzeit auch viel bunten und süßen Alkohol, die so genannten Alkopops. Und das verleitet die Jugendlichen ja noch mehr.

Vor 40 Jahren gab es sowas noch nicht so, da waren die Teenies froh wenn die irgendeinen Selbstgebrannten, scheußlichen Weinbrand zu trinken hatten.

Antwort
von MichaMB0809, 9

Weil sie soziale Probleme haben

Antwort
von chrisquad2, 29

Also bei mir: Weil es schmeckt, zumindest bei Bier

Antwort
von Smexah, 34

Macht spaß, is lustig, is cool, die leute verstehen sich besser und werden freier, offener und kommunikativer ...

Das ist nicht nur bei Jugendlichen der Grund sondern auch bei den "Erwachsenen".

Kommentar von railan ,

und randalieren und schlagen sich dann die Rübe ein...

Kommentar von Smexah ,

Scheinst dich ja aus zu kennen!  Zum Glück kommt/kam das bei uns fast nie vor...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community