Frage von jenifa01, 53

Gründe und Motive jemanden umzubringen?

Hallo! Ich weiß, es gibt eigentlich nichts wirkliches, was es rechtfertigt, jemanden anderen zu töten. Aber die Menschen, die es tun, haben meist ihr Motiv/ ihren Grund, warum sie zum Mörder werden. Sei es Geld, Hass oder aus Rache , weil derjenige einen selber zum Beispiel vergewaltigt hat.

Fallen euch weitere Motive ein?

P.S: Schreibe wieder eine Kurzgeschichte

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dereinedude, 35

Rechtlich gesehen gibt es sehr wohl Rechtfertigungsgründe.

Ich kann mir durchaus vorstellen dass es Menschen gibt, die so etwas tun nur um es mal getan zu haben. Um herauszufinden wie man sich danach fühlt, ob es sich auf das Leben auswirkt oder man anders über bestimmte Dinge denkt.

Der Großteil wird wohl durch niedere Gelüste wie Rache und Gier o.Ä. dominiert sein, gepaart mit dem Gedanken das System austricksen zu können.
Manchmal ist es auch Verzweiflung, zum Beispiel bei häuslicher Gewalt.

Antwort
von undercxver, 37
  • psychische Erkrankungen wie Schizophrenie oder die dissoziative Identitätsstörung
  • aus Liebe
  • zum eigenen Schutz
Antwort
von Citoyen, 33

Du hast die Hauptmotive eigentlich schon genannt.

Geld, Vermögen, Status, Rechte, Prestige, Ansehen

Hass, Eifersucht, Rache, Vergeltung.

Mordlust.

Antwort
von koten, 19

Als Reaktion auf eine schwere psychische Verletzung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community