Gründe um zum Nachbarn zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

1. Hingehen und einfach mal Interesse zeigen: "Hallo! Ich wollte mal gucken, wer hier eingezogen ist, weil ich wert auf eine entspannte Nachbarschaft lege.. wollte dich mal kennenlernen :)"

2. Wirklich nach Zutaten fragen, wobei ich denke, dass da nicht mehr bei rauskommt, weil euer Kontakt vorbei ist, sobald du die Eier in der Hand hast.

3. Draußen sobald du ihn triffst in ein Gespräch verwickeln und z.B. über andere Nachbarn lästern (falls es nervige andere Nachbarn gibt :D)

4. Sagen, dass du zu viel gebacken hast und ihm das abgeben möchtest, weil es dir zu viel ist und sonst schlecht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
25.06.2016, 12:12

Das mit dem Gespräch, das ist gut. Das sollte aber mehr sein, als:"Ganz schön warm heute."

0

klar das wäre eine variante, aber wieso lädst Du ihn nicht zum Kaffee zu Dir ein, so kannst Du ihn auch gleich besser kennen lernen. nur Mut, mehr wie Nein kann er nicht sage. Dann weißt Du wenigstens woran Du bist. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit den Eiern ist doch ne gute Idee.
Frag ihn dann doch gleich ob er Lust hat damit, mit dir, einen Kuchen zu backen.
Hoffe ich konnte helfen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihn ja in der Nachbarschaft begrüßen indem du ihn besuchst. Vielleicht kommt ihr ins Gespräch und du kannst ihn mal nach einem Treffen fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja deine Idee ist gut aber du kannst ihm auch einfach sagen dass du gesehen hast dass er neu ist und du ihn gern kennen lernen willst zu nem Kaffee oder so :) sonst.. Ja deine Idee oder wenn es zB ein Event gibt wie einen Markt oder so dann kannst du ihn das auch zeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du neu oder er?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenfrager2
25.06.2016, 11:57

Er ist neu eingezogen

0
Kommentar von FelicityForNow3
25.06.2016, 11:59

Okay.Mache ihm ein Wilkommensgeschenk das macht man normalerweise für Nachbarn 😜Oder lade ihn ein um ihn willkommen zu heißen und esst etwas zusammen.Dann lernt ihr euch kennen❤️👍

1

Erst mal musst Du herausfinden, ob er eine Freundin hat. Denn wenn dem so ist, dann war es das für Dich.

Wenn sein Einzug noch nicht so lange her ist, dann könntest Du ihm ein Geschenk bringen. Einen Kuchen o.ä.

Evtl. lädt er Dich dann zum mitessen ein.

Aber wie das immer so ist, erkennt Mann bei einer unbekannten Frau nicht, wie sie z.B. den Kuchen wirklich meint.

Bei uns im Haus wohnt auch ein Mädchen, die immer sehr nett ist, hat mir auch schon was geschenkt, aber ich habe das noch nie von der Seite einer Anmache gesehen, obwohl sie gut aussieht.

Es ist leider für Frauen, wie Männer sehr schwer dem Gegenpart mit kleinen Gesten klar zu machen, dass man ihn kennen lernen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sage Dir einmal, was man als Mann gern hören würde.

Ehrlich sein und ihm sagen, dass Du ihn nett findest und Dich gern mal mit ihm unterhalten willst.

Aber wer macht das schon. Als Mann macht man sich da bei den Frauen zum Affen und von einer Frau erfordert es auch viel Mut.

Du wirst natürlich in ein verwundertes Gesicht schauen, weil einem so eine Frage nicht jeden Tag über den Weg läuft.

Männer mögen es aber gern direkt. Ich persönlich möchte nicht wissen wie viele Chancen ich mir habe entgehen lassen, weil ich dachte, das sind nur nette Gesten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hahaha dann frag aber nicht nach Eiern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenfrager2
25.06.2016, 11:58

Ja okay war wohl nicht unbedingt der beste Vorschlag...

1