Frage von Ferdinand00, 109

Gründe für und gegen eine SmartWatch?

Könnt ihr mir ein Paar Argumente für und gegen eine SmartWatch geben?

Expertenantwort
von atom74, Community-Experte für Apple, 57

Grundsätzlich muss jeder für sich herausfinden, ob ihm eine Smartwatch einen Nutzen bringt odee nicht.

Argumente dafür:
+Viel mehr Funktionen als eine normale Uhr
+Smartphone ist eine Art erweitertes Display für Smartphone: man muss das Smartphone weniger oft aus der Tasche nehmen, um Nachrichten zu prüfen
+Praktisch für Sport wegen Pulsmessung und Fitnessfunktionen
+Praktisch für Erinnerungen, da man Vibration am Arm gut spührt

Argumente dagegen:
-Akkulaufzeit
-Nach wenigen Jahren veraltete Technik
-Teuer (Apple Watch), aber nicht wertbeständig
-Ohne gekoppeltes Smartphone eingeschränkter in Funktionalität
-Kleines Display schränkt Nutzen ein (z.B. für lange Texte lesen ungeeignet)

Antwort
von Handyversteher, 62

Also ich persönlich finde die Samsung Gear S2 einfach geil. Kaufen würde ich es mir wenn es um die 150 Euro kosten würde. Das Teil kostet ja mindestens 300 Euro und das ist schon etwas viel für eine Uhr? 

Vorteil ist das es einfach geil aussieht, Nachteil ist das es unnötig ist :D MfG 

Antwort
von einfachichseinn, 66

Dagegen: das Teil ist hässlich, albern (weil man 90% auch am Smartphone machen kann), teuer und zeigt noch mehr, wie abhängig manche Menschen von der Technik sind.

Antwort
von JohnPlaya1, 41

Ähm... Ich kenne nur Gründe welche vom Kauf einer solchen Smartwatch abraten, obwohl ich selber gerne die Apple Watch, mit 42 mm-Edelstahl-Gehäuse mit Glieder-Armband (Preis: 1.149,- EUR) in meinem Besitz hätte... :D Ein Grund, der Hauptgrund, welcher gegen die Anschaffung einer Smartwatch spricht: die Technik ist noch nicht ausgereift, sprich: eine Smartwatch ist bis jetzt an das Smartphone gebunden, über welches die Smartwatch dann die neuesten Aktivitäten, wie z. B. den Eingang von E-Mail's aufruft und einfach nur auf dem Display der Smartwatch anzeigt und dazu einen passenden Nachrichten-Ton abspielt. Anders gesagt: Du schaust auf deine Smartwatch und siehst, du hast eine Nachricht erhalten, was tust du? Genau! Du holst dein Smartphone raus und liest die Nachricht auf dem Smartphone noch einmal durch und antwortest ggf. gleich auf diese... Und dafür ist der Anschaffungs-Preis auch viel zu hoch...! Auch wenn, z. B. die Samsung Galaxy Gear S2 Classic (Welche Optisch auch sehr gut aussieht!) nur... NUR... 299,- EUR kostet, ist es das Geld einfach nicht Wert! Für 299,- EUR schaust du nur auf das Display und siehst die neuesten Aktivitäten, wie z. B. den Eingang von E-Mail's, welche du dann früher oder später auf deinem Smartphone bearbeitest...

Mit freundlichen Grüßen JohnPlaya1

P.S.: Meine Meinung zu der Frage, ob sich die Anschaffung einer Smartwatch lohnt und welche Gründe dafür und/oder dagegen sprechen! 

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 27

Wenn man gesundheitliches Problem hat. So hatte kürzlich eine Apple Watch einen Mann das Leben gerettet, in dem es auffällige Herzfrequenzen erkannte und dieser rechtzeitig vor einem Herzinfarkt rettete. Es sollte auch schon möglich sein, dass die Apple Watch bei Herzstillstand autom. den Notarzt alarmiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten