Frage von BibisView, 33

Gründe für und gegen das Benutzen von Handys?

Ich habe schon einige zusammen, aber ich brauche noch Argumente aus der Sicht eines Polizisten, Schulleiters und eines Sozialarbeiter. Würde mir sehr helfen, wenn jemand ne Idee hätte :)

Antwort
von Bomberos911, 16

Weiß nicht, ob ich die Frage richtig verstanden habe...

Polizist:
Dafür: Notfälle können unverzüglich gemeldet werden, Straftäter können schneller gestellt werden, weil weniger Zeit zwischen Straftat und Notruf vergeht.

Man kann auch in einer Situation, aus der man alleine nicht mehr rauskommt (irgendwo eingeschlossen, Orientierung verloren) schneller und einfacher Hilfe rufen.

Mit Kamera können Handys auch zur Dokumentation von Straftaten dienen und so die Identifikation der Täter vereinfachen.

Dagegen: Lenkt ab, v.A. im Straßenverkehr. Handys können auch für Straftaten verwendet werden.

Antwort
von annebray, 18

Als Kontra wäre aus der Sicht des Sozialarbeiters vllt, dass die verbale Kommunikation abnimmt, Jugendliche also immer weniger miteinander reden und somit auch die Anzahl der sozialen Kontakte zurück geht

:)

Antwort
von Bomberos911, 10

Schulleiter:

Schüler konzentrieren sich mehr aufs Handy als auf den Unterricht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten