Frage von Tortuga240, 125

Gründe Für Übelkeit und Erbrechen bei einer Frau?

ist das sicher das sie Schwanger ist, oder Gibts noch ne andere Möglichkeit?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wissensdurst84, 17

Übelkeit und Erbrechen beruhen häufig auf Erkrankungen der Bauchorgane, des Stoffwechsels und des Gehirns. 


Oft kündigt Übelkeit an, dass jemand sich erbrechen muss. Das Malheur ist als Schutzreflex gedacht: Der Körper versucht, sich selbst zu helfen, indem er Schädliches loswird. Die Entscheidung, wann es losgeht – und vorher oft das deutliche Empfinden von Übelkeit – findet im Gehirn statt. 
Genauer: im Brechzentrum im Gehirnstamm. Es empfängt die Brechsignale und koordiniert den Brechakt. 


Brechsignale treffen häufig vom Verdauungstrakt ein. Beispiele: erhöhter Druck im Magen oder Darm, Reizung durch Alkohol oder Entzündungen. Auch andere Körperregionen, das Gehirn selbst oder der Gleichgewichtssinn können Brechalarm schlagen. Einen „heißen Draht“ gibt es darüber hinaus zwischen dem Brechzentrum und Orten des Bewussten und Unbewussten, des Verstandes und der Gefühle im Gehirn.

Wissensdurst84

Hintergrundinformationen: Arzt, Hausarzt, Apotheke



Kommentar von Tortuga240 ,

du hast dir ja ein ganz schönes wissen angeeignet

Antwort
von Philinikus, 22

Sie kann auch krank sein, ihr Kreislauf kann durchdrehen, sie kann irgendetwas nicht vertragen haben oder das ist die Nebenwirkung eines Medikaments.

Hattet ihr den ungeschützten GV zu ihrem Eisprung? Falls ja, ist eine Schwangerschaft durchaus möglich.

19 Tage nach dem GV ist ein Schwangerschaftstest aussagekräftig und schon sechs Tage nach dem Verkehr kann sie einen Bluttest beim Arzt machen lassen.

LG

Kommentar von Tortuga240 ,

ich weiß leider nichts über ihr letztes mal, ausser das es ungefähr nen monat her ist,aber auch nicht mehr...

Kommentar von Philinikus ,

In welcher Beziehung steht ihr denn zueinander? Sag ihr einfach das, was ich dir oben geschrieben habe.

Kommentar von Tortuga240 ,

in noch garkeiner.... ich weiß nicht ob ich das jetz schon ansprechen kann

Antwort
von Failea, 38

Magen-Darm-Infekt, was falsches gegessen, Salmonellenvergiftung, Magengeschwür, Lebensmittelallergien, Intoleranzen... usw. da gibt es einiges, was Übelkeit und Erbrechen verursachen kann. Hält das länger an oder kommt öfter würde ich zum Arzt gehen. 

Antwort
von Stefielein, 31

Das kann genauso gut eine Magen-Darm Grippe sein oder irgendein Virus, oder etwas falsches gegessen.  Wenn Fieber, Gliederschmerzen usw dabei sind, ist es eine Krankheit. Sind sonst keine weiteren Symptome vorhanden außer die Übelkeit und evtl Müdigkeit kann es schon eine Schwangerschaft sein (:

Kommentar von Tortuga240 ,

So stell ich mir ne Gute Antrowt vor

Kommentar von Stefielein ,

danke (:

Antwort
von Malamea, 69

Das wären natürlich Anzeichen für eine Schwangerschaft. Es könnte aber auch eine Magen-Darm-Infektion sein. Es kann vieles sein. Wie wäre es, einen Arzt aufzusuchen?

Kommentar von Tortuga240 ,

ich frag nicht für mich

Kommentar von Malamea ,

Achso. Na dann kann dir hier keiner weiterhelfen. Diese Symptome können ganz viel sein.

Antwort
von DrAllesundmehr, 36

Menstruation,Magen-Darm Infektion,Blinddarm Enzündung etc.

Kommentar von Tortuga240 ,

Solange sie nicht schanger ist

Antwort
von Deniseschell, 8

Wenn sie schon schwangerschaftsanzeichen hat, wäre auch ein Test schon aussagekräftig..

Antwort
von Nordseefan, 32

Kann auch eine Magen-Darm-Infektion sein

Oder sie hat was gegessen, was ihr nicht bekommen ist-

Kommentar von Tortuga240 ,

hmmm

Kommentar von Nordseefan ,

Was hmm?

WEnn du dir nicht sicher bist, das du schwanger bist dann mach einen TEst.

Es kann eine Schwangerschaft sein, aber auch was anderes.

Antwort
von me2312la, 43

da sich männer auch übergeben können, und die wohl nicht schwanger werden können ..

es gibt dutzende möglichkeiten woran es liegen kann

Kommentar von Tortuga240 ,

warum zählst dann nicht alle auf die dir so einfallen?

Kommentar von me2312la ,

sie soll zu einem arzt gehen... das kann von lebensmittelvergiftung über ne unverträglichkeit bis zur magen-darm-grippe gehen ... diese fragen hier sind doch echt sinnlos, oder wer soll hier ne ferndiagnose stellen? hellseher sind ganz selten online

Antwort
von fairydarling, 27

Ein Magen-Darm-Infekt kann natürlich auch vorliegen!

Kommentar von Tortuga240 ,

sonst noch ideen?

Antwort
von genarus, 16

Sicher ist es nicht. Dafür gibt es Schwangerschaftstester. Apotheker
deines Vertrauens wird es euch Erklären wie man den Tester benutzt.
Ansonnsten Infekt, was falsches Gegesen oder zuviel Geritten.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community