Frage von JustinMendes, 44

In den meisten Sportarten gibt es Bekleidungsvorschriften. Welches könnten die Gründe sein, dass man im Sport solche Vorschriften erlässt?

Antwort
von HappyReaper, 20

Zum einen ist es eine Frage der Chancengleichheit, z. B. beim Skispribgen. Da ist der Anzug ein wesentlicher bestandteil der "Ausrüstung". Materialien und Schnitt beeinflussen die Leistung der Springer.

Bei anderen geht es um die Wiedererkennbarkeit.

Stell dir vor, beim Fussball trägt jeder, was er will. Da verlieren Schiedsrichter und Zuschauer den Durchblick.


Es gibt noch Vorschriften beim Beachvolleyball.

Insbesondere bei den Damen soll durch die maximale Bekleidungsgröße der attraktive "sexy"-Effekt erhalten bleiben.

Beim Tennis war einmal weiße Kleidung und Röcke für die Damen Vorschrift. Vermutlich um eine gewisse Noblesse darzustellen.

Das hat sich etwas gelockert.

Kommentar von GanMar ,

Bei einigen Sportarten kommt zusätzlich ein Sicherheitsaspekt ins Spiel: Springreiter beispielsweise müssen einen Helm aufsetzen.

Kommentar von whabifan ,

Aus den gleichen Gründen sind oft Schmuck o.ä. verboten. Ohrringe müssen beim Fussball zb abgenommen oder abgeklebt werden, damit man sich nicht selber oder Andere damit verletze kann.

Antwort
von Kapodaster, 15

Wär mir neu, dass in den meisten Sportarten Dresscodes herrschen. Höchstens bei Wettkämpfen und Mannschaftssportarten, wenn man die Mannschaftsmitglieder auseinanderhalten muss.

Beim trainingsmäßigen Laufen, Radfahren und Schwimmen bin ich jedenfalls immer noch ohne Dresscode durchgekommen xD

Antwort
von whabifan, 6

Bei Wettkämpfen die eindeutige Wiedererkennbarkeit zu welchem Team man gehört. Deshalb tragen beim Fussball alle Spieler einer Mannschaft die gleichen Farben.

Dann auch die Sicherheit, deshalb sind bei vielen Sportarten Schmuck, Piercings oder Waffen verboten.

Die Gerechtigkeit, deshalb sind beim Schwimmen zb ganze Schwimmanzüge verboten. 

Finanzielle Interessen. Alle Spieler einer Mannschaft tragen den gleichen Sponsor auf der Kleidung, da der Sponsor dafür gezahlt hat.

lg 

Antwort
von Mignon2, 16

Dahinter stecken wirtschaftliche Interessen. Sportbekleidung ist ein Riesenmarkt. Damit verdienen die Konzerne sehr viel Geld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten