Frage von toni2706, 20

Gründe das soziale Netzwerke schlecht sind?

Hallo zusammen! Ich muss in der Schule einen Aufsatz über ein Thema schreiben, was mich aufregt/was ich blöd finde. Ich hab das Thema soziale Netzwerke(Facebook) genommen und hab auch schon ein paar Gründe, aber ich brauche noch mehr! Wäre sehr nett, wenn ihr mir eure Ideen schreiben könntet! Danke schon mal.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EvilMastermind, 13

Nirgends sonst gibt man so viele Daten von sich preis wie auf Facebook. 

Es können sehr Umfangreiche Profile über eine Person erstellt werden, inklusive Bekanntenkreis (es gab mal nen Artikel wo sich verschiedene Patienten von ner Psychologin oder so vorgeschlagen wurden und die einzige Gemeinsamkeit war ihre Nummer in den Kontakten im Smartphone).

Oft werden falsche Informationen verbreitet die von vielen geklaubt werden.

Man kann dadurch teilweise Antworten auf Sicherheitsfragen wie z.B. "Wo bist du zur Schule gegangen" usw. raus finden (wobei ich das Feature eigentlich toll finde!).

Man kann dadurch mehr über eine Person erfahren was z.B. gezielte Phishing Attacken einfacher macht. 

Man vergeudet damit relativ viel Zeit und es kann zur Abhängigkeit kommen.

Die ständige Erreichbarkeit mit den Fluss an Kommentaren, Erwähnungen von Freunden usw. kann für manche Menschen sehr stressig sein ohne das diese es realisieren.

Hab über soziale Netzwerke mal was längeres für meinen Hauptschulabschluss geschrieben damals, mir würde bestimmt noch mehr einfallen und vor allem bei den Daten die gesammelt werden können gibt es vermutlich noch einiges an das viele Leute nicht unbedingt sofort denken, aber denke die Liste reicht fürs erste  ;3

Antwort
von glasair, 8

Cyber-Mobbing kann so schnell entstehen.

Antwort
von germangirl32, 11

Der persönliche kontakt wird verringert, man ist kontrollierbar, jeder bekommt sofort Infos über einen...

Antwort
von Azardes, 10

Man gibt alles von sich preis. Sofern man dies tut. Aber wenn man Leute sieht die jeden kleinen Augenblick teilen... Also ich meine Stasi braucht man heut zu Tage nicht mehr.

Antwort
von flaglich, 8

Wenn du Argumente hast, warum nennst du die nicht, damit man dir nicht das schreibt was du sowieso schon hast?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community