Frage von needsomeanswers, 26

Grün stich in den Haaren?

Mein Problem ist, dass ich grüne flecken in den Haaren habe. Nachdem ich sie frisch lila getönt habe verschwinden sie auch, jedoch beim 2-3 mal Haare waschen werden einzelne Teile meines Haares wieder grün. Ich habe es auch schon mit rot Pigmenten versucht usw. Hilft aber nicht wirklich. Die Flecken sind nicht gleichmäßig im haar verteilt. Bitte spart euch Kommentare wie: Dann färbe deine Haare nicht, etc. Danke schon mal!

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 6

Niemand hier kennt Deine Haare genau oder kann "riechen", welche Produkte Du genau wie verwendet hast  ....  zwischenzeitlich hat es sich die Industrie ja auch noch angewöhnt, selbst Intensiv-Tönungen einfach nur noch Tönungen zu nennen und .... schwupp  .... kaufen Konsumenten dieses Zeug, mischen tatsächlich auch noch zwei Komponenten zusammen, unwissend, dass das dann automatisch keine reine Tönung mehr ist, sondern eine Färbung  ... und dann gehen hier Fragen um, die sich auf Tönungen beziehen, die gar keine waren/sind.

Ferndiagnosen können durch falsch gelegte Fährten ebenso nach hinten losgehen wie eben auch die ewigen Heimbasteleien/Selbstversuche mit chemischen Veränderungen an Haaren, die man geschulten Fachkräften überlassen sollte   ....  spätestens dann, wenn schon etwas schief gegangen ist, sowieso.   Tagtäglich retten weltweit zig tausende Friseure/innen die Haare und Färbergebnisse aus "Heimarbeiten"  . . .   wenn Du morgen oder in den nächsten Tagen einen ordentlichen Friseur aufsuchst, befindest Du Dich also lediglich quasi "in bester Gesellschaft", denn gleichzeitig sitzen weltweit ein paar tausend Ladies mit verkorksten Haaren durch Selbstversuche.

Spätestens dann, wenn man schon ein paar "Gegenversuche" unternommen hat, die mehr oder weniger erfolglos verlaufen sind, sollte definitiv eine Fachkraft an die Haare   . . .  "verschlimmbessern" ist keine Lösung und kostet auch nur immer mehr Zeit und Geld.

Daß gerade Rotpigmente, diejenigen sind, die am hartnäckigsten im/am Haar halten, weiß Du hoffentlich(?)  . . . Rotpigmente fallen höchstens relativ zügig wieder aus, wenn man sich schon vorher zu lange/zu oft die Haare mit den Silikonen oder Silikon-Ersatzstoffen (Thema "silikonfrei")  von Fructis, Pantene, Gliss, Syoss & Co zugekleistert hat  ... was aber nicht automatisch heißt, dass man sie damit auch rauswaschen könnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten