Grün-Braune Kruste im Analbereich,normal?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

 Ich kann deine Ängste verstehen  aber bitte überwinde dich und geh zum Proktologen, wenn du einmal dein Scham überstanden ist und du die "Beichte" ablegen kannst , auch wenn es unangenehm ist, wirst du verwundert und erleichtert sein dass der Doc gelassen reagiert und keiner dich auslacht. Er macht das jeden Tag und der Enddarm gehört zum Dickdarm dazu. Ich  "musste"auch dahin und jetzt auch alle 4 Wochen (Mein Darm braucht bald Urlaub, habe ich gedacht) .


Vorher  6 Jahre nicht getraut und dann hatte ich so starke Beschwerden dass ich mich überwunden habe , ich hab e4 dem Doc "Alles" erzählt, was meine Ängste sind, was ich falsch gemacht habe usw. und dadurch Vertrauen einfach gewonnen.

Natürlich gibt es was schöneres als auf so einem Frauenarztstuhl zu sitzen und "seine Genitalien" zu präsentieren und ausgeliefert zu sein  aber wenn du starke Schmerzen hast interessiert dich das irgendwann mal nicht mehr. Es ist nur 1 Minute die vergeht schnell und du kriegst Medikamente , dann ist dir auch geholfen. Also habe keine Angst und auslachen soll man "Krankheiten" nicht, egal in oder am welchen Bereich es ist.

Also gute Besserung! Candy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es scheint, Dich sehr zu beschäftigen und damit auch sehr zu belasten, wenn Du schon in vielen Foren nachgefragt hast. - Keine Foren, kein Internet der Welt wird Dir helfen können. Was glaubst Du hättest Du gemach so vor über 20 Jahren, da gabs das alles noch nicht, wärst Du da nicht direkt zum Arzt gegangen?

Also lass Dir da helfen, wo wirklich Fachleute am Werk sind! Geh zum Arzt!

Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh bitte zum Arzt. Nur der kann feststellen, was dir fehlt und was genau man dagegen unternehmen kann. Das Internet ist für solche Fragen der denkbar schlechteste Anlaufpunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach tägliche Sitzbäder in Kamille (warmes Wasser in Badewanne oder Duschwanne laufen lassen und Kamilleessenz mit hineingeben ... mindestens 30 Minuten mit dem Gesäß hineinsetzen ... super wäre, wenn Du das 2x täglich machst) und wenn es juckt, wird vermutlich auch ein Pilz mit im Spiel sein. So kannst Du Dir den Bereich mit einer pilzabtötenden Salbe (z.B. Canesten, Fungizid, Antifugal) einreiben. Das weicht auch ein.

Wenn diese Beschwerden aber nach 5-7 Tagen nicht deutlich besser geworden sind und sich diese Verkrustung nicht gelöst hat, wirst Du um einen Arztbesuch nicht herum kommen. Es wird durch Ignorieren nicht besser.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strolchi2014
13.06.2016, 12:35

Du kannst also Ferndiagnosen stellen ?

2

Anstatt ihm Internet zu suchen, solltest du damit zum Arzt gehen, Da ist nichts peinliches dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur ein Besuch beim Arzt bringt Klarheit. Und Ärzte haben bestimmt schon schlimmeres gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, dass das eine Trollfrage ist. Du mußt dich schon ziemlich verrenken, wenn du die angebliche Kruste am "Analeingang" sehen willst. 13-jährige Kinder haben außerdem einen anderen Schreibstil!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da mußt Du unbedingt mit zum Arzt gehen. Wenn Du noch laenger wartest wird es nicht besser.

Trau Dich und geh zum Arzt!!!! Gute Besserung!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?