Ist es ein Grund um sich Sorgen zu machen oder eher nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Mikali

 Wenn  man  die  Pille regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Die  Blutung (nicht  Periode)  kann  schon  einmal kürzer sein, verspätet  kommen  oder überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

 Liebe  Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikali
09.11.2015, 01:34

Ich hatte an einem Tag Durchfall, aber erst 5h nach der Einnahme, das liegt da im sicheren Bereich. 

Ich bin diesmal nur echt ueberrascht das es nur zwei Tage waren.. 

0

Natürlich kann die Blutung unter der Pille auch mal kürzer oder schwächer ausfallen als sonst, sie kann sogar mal ganz ausbleiben, ohne dass das unbedingt was zu sagen hat. Wenn du die Pille immer korrekt genommen hast, so wie es in der Packungsbeilage beschrieben ist, kann ich mir nicht vorstellen, wie du schwanger geworden sein solltest. Und selbst bei einem Einnahmefehler bist du ja noch geschützt, wenn ihr immer Kondome benutzt. Du machst dich unnötig verrückt.

Wenn du eurer doppelten Verhütung nicht vertraust, solltest du vielleicht besser (noch) keinen Sex haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du schwanger sein wirst, unter solchen Bedienungen, dann wirst du den Jesus bekommen, also mach dir nicht zu viele Gedanken um nichts, kann ich zwar verstehen, aber besser kann man sich wohl wirklich nicht schützen, es ist meiner Meinung so gut wie unmöglich schwanger zu werden, ich kann mir nicht mal vorstellen, wie es zu schwanger schaft kommen kann....und ja diese Veränderung ist normal, keine Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

geh lieber zu Deiner Frauenärztin und rede mit ihr über Deine Sorgen, ich glaube nicht, dass Du schwanger bist, denn ihr habt ja ordentlich verhütet. Nimmst du Medikamente? (Antibiotika etc..) oder musstest Du erbrechen? Denn das kann so einiges beeinflussen, wenn Du die Pille nimmst. 

Mach Dich nicht verrückt! 

Alles Liebe, Miraa :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn sie gar nicht kommt, würde ich mir Sorgen machen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
08.11.2015, 10:32

Wenn   man  die Pille  nimmt  hat man  keine  Periode sondern  eine,  durch den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  und  die sagt über  eine   Schwangerschaft  oder  Nichtschwangerschaft überhaupt  nichts  aus. 

1