Frage von Unicorndoll, 24

Großmembran Kondensator Mikrofon rauscht direkt nach dem einschalten?

Hi, Ich habe wieder ein POroblem. Mein Großmembran Mikrofon rauscht wieder. Ich hatte das zu Anfang auch schon einmal, was sich dann nach kurzer Zeit gelegt hat. Jetzt ist es wieder da. Woran kann das liegen? Sobald ich es angeschaltet habe, fängt es an, es ist sehr laut und ist auch bei den Aufnahmen deutlich zu hören, bzw stellt es sogar die stimmt in den Hintergrund. Das stört wirklich, da es so nicht zu gebrauchen ist. Das Mikro ist von BM, falls diese Information helfen könnte.
Danke schonmal für die Antworten und liebe Grüße

Antwort
von Streamer, 24

Ich glaube nicht, dass du da viel selbst machen kannst außer Kabel kontrollieren und zur Gewährleistung/Garantie einschicken...

Kommentar von Unicorndoll ,

Aber das war schon direkt nach dem ersten anschließen, dann war es ne Zeit lang weg und jetzt ist es wieder da...

Antwort
von nutsnbolts, 16

Rauschen kommt meist von defekten Vorverstärkern und kaputten Transistoren...

Kommentar von Unicorndoll ,

Aber das war schon direkt nach dem ersten anschließen, dann war es ne Zeit lang weg und jetzt ist es wieder da...

Kommentar von nutsnbolts ,

Das klingt nach 'nem Wackelkontakt oder einer sogenannten "kalten Lötstelle" in einem der beteiligten Geräte.

Um den Verursacher zu lokalisieren, würde ich das Mikro testhalber mal an einem anderen Eingangskanal des Mixers bzw. an einem anderen PC anschließen. Wenn's dann immer noch rauscht, ist das Mikrofon kaputt. Wenn nicht, dann hat der entsprechende Mixerkanal bzw. der Eingang des PC's eine Macke.

P.S.:
Kann es sein, dass Dein Mikrofon mit einer sogenannten Phamtomspeisung (48V) versorgt werden muss? Um welches Fabrikat & Modell handelt es sich genau?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community