Frage von MighyPotato, 20

Großes Problem mit Job - hat jemand einen Rat?

Hallo liebe Community,

Meine Mutter ist vor einer Woche zusammengebrochen und war bewusstlos als sie nun wieder aus dem Krankenhaus kam sagte mir der Arzt das sie nicht mehr Autofahren darf da die Gefahr besteht das es ihr am Steuer passiert und sie durch einen Autounfall sterben könnte wenn nicht sogar noch andere! Ihre Arbeit liegt allerdings 50km entfernt. Sie hat keine richtige Ausbildung da sie aus Thailand kommt und hat im Krankenhaus in der Küche gearbeitet.
Nun haben wir in der Nähe einen Aldi und einen edeka. Könnte sie dort als putzekraft oder sogar als Verkäuferin arbeiten ? Sie ist 49 Jahre alt und bitte beachtet nicht die Grammatik bin gerade bisschen verzweifelt und brauche Hilfe.

Antwort
von Berlinfee15, 6

Guten Tag,

die Wahrnung des Arztes sollte Beachtung finden, dennoch wäre eine zweite Meinung sicher erstrebenswert.

Natürlich kann sich Deine Mum auch bei Aldi & Co. bewerben. Ein Versuch wär´s schon wert.

Doch muss sie auch Kündigungszeiten beachten bei ihrer jetzigen Arbeitsstelle. Dazu ist evtl. auch eine schriftliche Aussage des Krankenhauses hilfreich. (Verbotsempfehlung: Kein Auto fahren) 

Ein Arzt kann nur eine Empfehlung aussprechen, kein Verbot.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten