Großes Geschäft nur in die Windel mit 3.5 Jahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuchs mal mit "Ganz oder garnicht" Mach ihr klar, dass sie wieder rund um die Uhr Windeln tragen wird, bis sie ganz sauber ist. Nur fürs große Geschäft gibt's nicht. Ich weiß, dass ist gegen Euren Plan, aber sicher auch gegen Ihren.

Ob das funktioniert weiß ich nicht , aber ich schätze in kürze wird sich das Problem von alleine lösen. Manche Kinder brauchen eben etwas länger. Und wenn Sie merkt, das andere Kinder in ihrem Alter keine Windeln mehr brauchen, regt sie die eigene Windel vielleicht zum nachdenken an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joepublic70
10.07.2016, 10:11

Ganz meine Meinung, wobei ich meinen würde das sich dieses Problem SPÄTESTENS in der Grundschule von selbst lösen wird :D ! 

0

Entspannt euch mal. Dass Kinder mit soundsoviel Jahren "trocken" zu sein haben, ist längst überholt. Man lässt den Kindern die Zeit die sie brauchen, es ist noch jedes Kind "trocken" geworden, und wenn es mit 5 oder noch später ist. Das ist ein Stress den niemand braucht und der wirklich nicht nötig ist. Sie will euch nicht ärgern, sie braucht ihre Windel und sie hat das Recht darauf. Verlasst euch nicht so sehr auf verstaubte Ansichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt eventuell dumm, doch vielleicht solltest du sie einfach darum bitten.
Als ich noch ein kleiner Hosenscheißer war (ein sehr dünner Hosenscheißer) und nicht aufessen wollte, ermutigten meine Eltern mich immer mit Sachen wie: "Einen Bissen noch für Oma, einen für Mama,.."
Das half. Vielleicht klappt's ja auch bei deiner Tochter, viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windeln anziehen ist doch klar Mensch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung