Frage von SmileyCat,

Großer Zeh gebrochen?

Hallo! Letzten Donnerstag, also vor 4 Tagen habe ich Fußball gespielt und da bin ich mit einem Mitspieler mit dem Fuß (eh in turnschuhen) zusammengekracht und da der "Gegner" sehr viel mehr Kraft hatte war ich im Nachteil..so danach konnte ich nicht mehr auftreten geschweige denn normal gehen oder laufen..Habe aber trotzdem weitergespielt, da ich mir schon öfter bei solchen Spielen den Fuß bzw die Zehen geprellt habe und es dann sogar besser als schlechter durchs spielen geworden ist..so nun war dem diesmal aber nicht so, es tat immer noch furchtbar weh und ich konnte in der letzten halben stunde auch nicht mehr wirklich mitspielen, da jedes mal wo ich den ball getroffen habe, es sogar 5 minuten später noch immer nicht nachgelassen hatte. So ich habe die letzten tage abgewartet ob es vielleicht besser wird und tatsächlich kann ich wieder auftreten, allerdings nur wenn mein zehe- das ist übrigens der große am rechten fuß- ein wenig nach oben halte, was ziemlcih schwer zu erreichen ist, da er auch angeschwollen ist... sobald ich ihn nur ein wenig versuche zu bewegen, weil ständiges stillhalten ist nicht zu ertragen und auch nicht machbar, da ich noch in die schule muss, tut er wahnsinnig weh, dass ist so ein stechender schmerz der auch noch ein wenig anhält sobald man ihn wieder in ruhe lässt. Fortsetzung folgt in meiner Antwort...

Hilfreichste Antwort von Slizia,

Das klingt schon sehr nach einem Bruch. Besuch mal deinen Hausarzt. Im Gegensatz zu Brüchen an anderen Zehen, die viele Menschen haben und nicht eimal bemerken, das sie relativ schnell selbst zusammenwachsen, ist das beim großen Zeh nicht ganz ungefährlich.

Antwort von Anni70,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Auch ich habe mir des Öfteren schon den großen Zeh gebrochen (Unachtsamkeit). Der Arzt kann nur röntgen und sagen, ob er gebrochen ist. Dazu tapt er den großen Zeh mit den 2 weiteren zusammen. Mehr macht er nicht. Du solltest, wenn die Schmerzen wirklich stark sind, zum Arzt. Wenn es aber so geht, kühle bitte den Zeh, tape ihn und halte ihn möglichst ruhig. Evtl. mal 1 Schmerztablette, nicht mehr.

Antwort von Arschkrampe2009,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich hab ihn dir gerade Ferngeröntgt und es ist ein Trümmerbruch am Lapidaren Termakruxus.

Antwort von Silkchen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also ich würde zum Arzt gehen und den Zeh mal röntgen lassen. Ich kann keine Ferndiagnosen stellen.

Antwort von SmileyCat,

Ich danke euch schonmal für die antworten, ich mein wenn ich wüsste ob ich trotzdem reiten gehenn kann, auch wenn er gebrochen sit würde ich sofort zum arzt...nur wenn nciht, dann möchte ich lieber nicht wissen ob er gebrochen ist... :-(

Antwort von SmileyCat,

Hier die fortzsetzung von meinem bericht: Ich bin absichtlich nicht zum arzt gegangen, da ich befürchte dass er gebrochen ist und ich keine zeit für pause habe... klingt blöd, aber ist so.. was macht ein arzt im spital oder so, wenn ein zehe gebrochen ist, wird der eingegipst? Kann man dann mit dem noch sport machen, ich meine jetzt reiten, weil ohne dem komme ich nicht aus..? außerdem müsste ich dann auch weiterhin in den turnunterricht in der schule, denn meine lehrerin versteht sowas nicht.. vielleicht auch weil ich mir letztes jahr das knie gezerrt habe und 8 wochen nicht turnen konnte. Kann ich dann trotz dem gebrochenen zeh turnen gehen? ich hoffe ich konnte jetzt alles erzählen,wenn etwas nicht verständlich ist, dann fragt bitte und..ich wäre euch sehr sehr dankbar wenn ihr mir antwortet..

Antwort von Welfensammler,

Jo, der ist eindeutig gebrochen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten