Frage von joan19, 39

Großer zeh fühlt sich taub an?

Vor ca 8 Wochen bin ich in meinen balerinas (offene Schuhe für Frauen, falls das jemandem nichts sagt)  ziemlich weit gelaufen an mehreren Tagen. War nicht geplant, deshalb falsches Schuhwerk.
Seitdem fühlt sich der rechte große Zeh an der Außenseite taub an. Vor allem wenn ich ihn berühre, als wäre er ''eingeschlafen''

Soll ich damit mal zum Arzt? Was kann das sein?

Antwort
von schuhbidu, 17

Ballerinas sind so weit ausgeschnittene Schuhe, dass sie nur am Fuß halten können, wenn sie zu klein sind. Sie "passen" quasi nach dem Schraubstockprinzip, weil dort, wo normalerweise eine Schnürung/Verschluss am Schuh sitzt, nichts ist. Daher werden beim Tragen solcher Modelle die Zehen permanent eingeschnürt und zusammen gedrückt.

Dass du falsches Schuhwerk getragen hast weißt du schon selbst. Inwieweit du deinen Füßen damit geschadet hast, kann letztlich nur ein Arzt abklären.

Mit falschen Schuhen ist es wie mit dem Rauchen. Wenn man mal eine dampft zwischendurch kann nicht viel passieren. Aber intensives, wiederholtes Rauchen führt zu bleibenden Gesundheitsschäden. Das streitet heute auch keiner mehr ab.

Antwort
von Nemo75, 24

Geh mal zu einem Neurologen der kann das messen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten