Frage von 4chaila4, 50

Grosser Wunsch reisen zu gehen?

Hallo zusammen

Ich habe in letzter Zeit ein grosses verlangen danach reisen zu gehen auch wens "nur" 1-2 Monate wären. In vielen Blogs wird es immer so einfach beschrieben aber i wohne zusammen mit meinem Freund in einem Haus , habe ein Auto und muss natürlich die Krankenkasse zahlen. Und das was mir am meisten Sorgen macht ist seinen Job aufzugeben das (nicht viele) ersparte für Reisen aufzugeben nachhause zu kommen evt pleite zu sein und nicht gleich wieder arbeit zu finden. Solche Dinge werden in diesen Blogs oft nicht erwähnt .Habt ihr sowas schon mal gemacht und habt Tipps, Erfahrungen wie das alles klappt?

Antwort
von dieLuka, 31

4-6 Wochen geht z.B. indem man den Jahresurlaub am Stück nimmt.

Auf 2 Monate kommt man mit zusätzlichen unbezahlten Urlaubstagen oder Überstunden abfeiern.

Bei 6 Monaten bis 2 Jahren kann man versuchen nen Sabatt Jahr auszuhandeln.

Antwort
von rodney2016, 25

Viele machen das nach dem Studium und vor dem Start ins Berufsleben. Da ist das mit der zeitlichen Planung etwas leichter. Klappen kann es aber auch anders.

Du könntest z.B. deinen kompletten Jahresurlaub am Stück nehmen. Wenn es länger sein soll, müsstest du ihn zum Jahresende nehmen und den fürs nächste Jahr direkt am Anfang. Eine Alternative dazu wäre ein Sabbatical.

Für das Geld auf Reisen, gibt es viele Möglichkeiten. Wie wäre es mit Work & Travel o.ä.?

Das teure an den Reisen sind meistens die Flüge. D.h. das will gut geplant sein, dann kann man das auch relativ günstig hinbekommen.

Während du weg bist, könntest du dein Haus untervermieten.

Antwort
von Heidrun1962a, 13

Bei Reisen von 1-2 Monaten brauchst du deinen Job ja nicht aufzugeben. Das kann über Urlaub geregelt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community