Frage von MirlieB, 74

Großer gelber schmetterling?

Ich habe vor ein paar Tagen einen großen gelben Schmetterling entdeckt. Ähnlich wie der Schwalbenschwanz aber ohne die Zipfel und etwas blasser. Gebiet: Mitteldeutschland an einer von Wald umgebener Kiesgrube. Fotoapparat hatte ich leider nicht dabei. Hat jemand ne Idee, was für einer das sein könnte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schwoaze, 35

Jetzt komm ich nochmals daher. Ich habe nämlich die Erfahrung gemacht, dass viele den Segelfalter als Schwalbenschwanz ansehen, weil er einfach dieses Zipfel an den Flügeln hat. Vielleicht hast Du ja jetzt einen wirklichen Schwalbenschwanz gesehen. Obwohl... so richtig gelb sind beide nicht.

Kommentar von MirlieB ,

Ich glaube, das war wirklich ein Schwalbenschwanz. Ich dachte, die haben immer so große Zipfel, aber der auf deinem Bild hat die auch nur angedeutet. Form, Muster und Farbe stimmen, also wars wohl einer. Danke!

Kommentar von Schwoaze ,

Hallo Mierli, herzlichen Dank fürs Sternchen. Sind sie nicht hübsch, diese Flatterlinge?

Antwort
von Schwoaze, 41

Die häufigsten gelben Schmetterlinge - recht groß, sind die Zitronenfalter. Außerdem flattern noch Weißklee-- Gelblinge herum, auch Goldene Acht genannt. Siehe Fotos

Antwort
von DerandereAchim, 23

Hej MirlieB,

eine weitere Möglichkeit neben den anderen Dir bisher vorgeschlagenen Schmetterlingsarten wäre der Postillon bzw. Postillion (Colias croceus; weitere Synonyme: Großes Posthörnchen, Gelbes Posthörnchen, Wander-Gelbling/Wandergelbling oder Orangeroter Kleefalter).

Der Postillon ist ein Wanderfalter, der nördlich der Alpen nicht überwintern kann und daher in Deutschland jedes Jahr aus südlicher gelegenen Ländern kommend wieder einwandern muss.

Der Postillon hat eine Flügelspannweite von 40-50 mm, der Schwalbenschwanz, zum Vergleich, 50-75 mm.

https://de.wikipedia.org/wiki/Postillon_(Schmetterling)

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Colias_Croceus

Liebe Grüße

Achim

Expertenantwort
von antnschnobe, Community-Experte für Natur, 24

Der Osterluzeifalter Zerynthia polyxena?

http://www.schmetterlinge.at/Tagfalter/Artenuebersicht/6/12

Kommentar von MirlieB ,

Der scheidet leider aufgrund der Flugzeiten aus. Sonst sieht er aber ähnlich aus. Danke.

Kommentar von antnschnobe ,

Bitte ; )

Antwort
von altgenug60, 21

Vielleicht ein Segelfalter?

Antwort
von DjangoFrauchen, 33

Zitronenfalter?

Kommentar von MirlieB ,

Nee, den kenne ich :-) Der war einiges größer und die Zeichnung ähnlich wie Schwalbenschwanz. Trotzdem danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten