Frage von pandemic1998, 35

Großer Bruder datet meinen Schwarm...was tun?

Hallo Leute....ich bin schon seit ein paar Monaten dabei mit meinem Schwarm zusammenzukommen.....Doch seit ein paar Wochen merke ich wie es wieder auseinanderfällt!! Der Grund: Mein Bruder schreibt jetzt tag und nacht mit ihr und sie gehen jetzt seit 2 Wochen jedes Wochendende aus und die veruchen beide es vor mir zu verbergen.... Mein Bruder wusste aber schon von Anfang an was ich für sie empfinde und ich hab mich da auch wirklich reingehängt....nach der ganzen zeit doch noch gefriendzoned zu werden haut mich grade komplett um und ich weiß nicht mehr wie ich das weitermachen soll....es frisst mich praktisch auf...

Hättet ihr irgendwelche Tipps wie ich die Situation angehen soll???Ich weiß echt nicht mehr weiter....und aus dem weg gehen fällt ja auch weg.... Danke schonmal im vorraus!

Antwort
von Kevidiffel, 15

Du könntest deinem Bruder das Glück gönnen, jemanden gefunden zu haben, mit dem er glücklich wird. Das wäre schon mal ein guter Schritt. 

Da wird dir wohl leider nicht viel anderes übrig bleiben, außer es zu akzeptieren. Akzeptiere es, dass sie nichts von dir möchte und freue dich für deinen Bruder, dass zumindest er jetzt glücklich ist. 

Mädchen gibt's wie Sand am Meer. Du wirst die Richtige schon finden, mach dir da keine Gedanken! 

LG Kevidiffel

Kommentar von pandemic1998 ,

Danke für deine Meinung, das würde ich wirklich gerne tun.

Aber das was mein Bruder da abgezogen hat, wie er einfach auf mich geschissen hat, ist echt unterste Schublade...

Und so langsam hab ich so das Gefühl dass er es mir unbedingt unter die Nase reiben will, weil er sie immer dann zu uns nach hause einlädt wenn ich gerade da bin und tut dann immer so als wüsste er nicht warum ich so angepisst auf ihn bin.

Ich werd jetzt erst mal den Konakt zu ihm abbrechen, und 1-2 Monate in meiner Wohnung eine Autostunde weg bleiben, weil sowas unter Brüdern überhaupt nicht geht!!!!!

Kommentar von Kevidiffel ,

Vielleicht wäre es wirklich nicht schlecht ein wenig Abstand zu ihm zu suchen. Dann merkt er vielleicht auch, dass dich das belastet. 

Hast du schon mal den Kontakt zu ihm aufgesucht und ihm deine Lage erklärt? Vielleicht ist ihm das gar nicht so bewusst, wie du dich jetzt dabei fühlst..

MfG Kevidiffel

Kommentar von pandemic1998 ,

Natürlich habe ich das...

Doch es scheint ihn überhaupt nicht zu interessieren, eher im Gegenteil, er ist jetzt sauer, weil ich mich ja einmische....

So ignorant und egoistisch habe ich ihn noch nie erlebt. Doch jetzt sind wir erst mal getrennt, was mir in gewisser Weise wirklich gut tut. Und was mich am meisten fuchst ist, dass meine (für mich ehemals) beste Freundin weiterhin so tut als wär nichts und anscheinend auch nicht merkt wie sehr sie mich getroffen hat.

Kommentar von Kevidiffel ,

Dann gönn dir jetzt lieber erstmal nen bisschen Ruhe und lass das erstmal hinter dir. Ich kann deinen Frust gut nachvollziehen. Du tust mir wirklich leid! Du wirst wohl leider irgendwie drüber hinweg kommen müssen.. Zeit heilt alle Wunden; Denk immer daran. 

Du schaffst das schon!

LG Kevidiffel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten