Frage von annonymee, 124

Großer Bauch - schwanger?

Hallo, ich hatte letzte Woche Freitag geschlechtsverkehr mit meinem Freund und habe mich eine Stunde nachher übergeben müssen (Grippe) und habe meine Pille die ich jedoch schon 7 Stunden zuvor eingenommen habe wieder übergeben. Ich habe keine zusätzliche Pille genommen, da in meiner Verpackung stand, dass diese nach 4 Stunden eingewirkt ist. Ich war jedoch auch in der Mitte der Pille. Seit 3 Tagen ist mein Bauch so aufgebläht und viel größer und auch meine Brust tut mir weh. Es fühlt sich so an als hätte ich den Eisprung aber der wäre dann eine Woche überfällig oder kann das auch sein ? Ich bekomme nächsten Sonntag meine Regelblutung habe jedoch wahnsinnig Angst. Lg

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 27

Hallo annonymee

Wegen dem Erbrechen 7 Stunden nach Einnahme der Pille hast du den Schutz nicht verloren, darum war es auch nicht nötig eine Pille nachzunehmen.

Wenn man die Pille nimmt hat man keinen Eisprung und daher auch keine fruchtbaren Tage, bei einem Einnahmefehler kann man aber nie sagen wann ein Eisprung erfolgt. Man hat dann auch keine Regel sondern eine, durch den Hormonentzug, künstlich hervorgerufenen Abbruchblutung und die sagt über eine Schwangerschaft oder Nichtschwangerschaft überhaupt nichts aus.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von frischling15, 50

Man hat als Schwangere nicht schon nach 7-8 Tagen , einen sichtbar dickeren Bauch !

Wie würde der Bauch dann nach 9 Monaten ins Unermässliche anschwellen ?

Warte in Ruhe den Sonntag ab , und mache Dich nicht verrückt vor Sorge !

Kommentar von Kasumix ,

Kannst du so nicht sagen ;) 

Hatte auch von Anfang an einen größeren Bauch (Blähbauch) und das haben relativ viele.

Kommentar von frischling15 ,

Mag sein ...

Ich kenne keine Frau , die nach einer Woche bereits aufgebläht wirkte...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten