Frage von FrozenFire17, 57

Grosse und aufgeschwollene Brustwarzen beim Mann - was kann ich gegen Gynäkomastie tun??

Hallo liebe Community

Ich (15, männlich) habe einen sehr schönen und durchtrainierten Körper da ich seit mehr als einem Jahr sehr aktiv und gezielt Fitness betreibe. Jedoch wird mein Gesamtblid auf das Schlimmste zerstört, da ich sehr grosse und hässliche Brustwarzen habe.

Sobald ich sehr kalt habe jedoch, werden sie kleiner, etwas zur Grösse von Brustwarzen normaler Männer.

Dies führt dazu, dass ich mich sehr unwohl fühle, sobald ich enge Kleidung anhabe (was ich eigentlich liebe) und dass ich mich einfach nicht gerne oben ohne zeige auch wenn das eigentlich das Ziel meines Trainings ist. Ausserdem zieht es mein Selbstwertgefühl jeden Tag aufs neue zu Boden..

Im Internet habe ich bisher erfahren, dass dies ein ziemlich verbreitetes Problem ist welches medizinisch "Gynäkomastie" genannt wird. Dies hat wahrscheinlich damit zu tun, dass ich früher (Seit meiner Geburt bis vor 1-2 Jahren) fettleibig und übergewichtig war.

Leider fand ich jedoch ansonsten nur heraus dass man bei Gynäkomastie etwas unter den Brustwarzen fühlt, sobald man drumherum zusammendrückt, was sich auch bei mir bestätigte.

Nun fehlt mir nur noch eine Lösung zu meinem Problem,

Also was kann ich gegen Gynäkomastie tun? Oder zu welchem Arzt muss ich gehen um mehr darüber zu erfahren und eine Lösung zu erhalten?

Hoffe ihr könt mir weiterhelfen und bedanke mich schonmal im Voraus.

Liebe Grüsse FrozenFire

Antwort
von RouvenBaron, 52

Hab das selbe Problem war schon bei meinem Hausarzt mit mir wurde das selbe gesagt mit Liegestützen aber betreibe auch schon seid mehreren Jahren Kraftsport ändert trotzdem Nichts und ein schirogischer eingriff war auch nicht möglich :/

Antwort
von Vital22, 57

Ich hab das gleiche Problem.....ganz weg kriegt man es nicht, aber mit Liegestützen kann man die Brustmuskeln stärker und es ist nicht mehr ganz so schlimm...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community