Große Trommel für Fasnacht aufpimpen/tunen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du könntest es mit einer dünneren Schaumstoffeinlage probieren. Diese klemmst Du genau wie vorher zwischen Schlag- und Resonanzfell ein. Dann sollte die Bass Drum wieder mehr klingen können, da die Felle ja weniger abgedämpft werden. Vielleicht gibt es in Eurer Stadt ja ein sogenanntes Schaumstoffcenter ?

Außendämpfer wären natürlich besonders gut geeignet, vor allem deshalb, weil sie das Fell nur beim Ausschwingvorgang abdämpfen! Allein das spricht für sie. Außerdem lässt sich leicht und schnell die Dämpfintensität einstellen. Einziger Wermutstropfen : Sie sind teuer :-(

Zunächst könntest Du es aber mit einem solchen Filzstreifen probieren --> https://www.session.de/out/pictures/master/product/1/Sonor-Filzstreifen.jpg

Dieser wird einfach zwischen Spannreifen und Fell so geklemmt, dass er glatt auf dem Fell aufliegt. Benutze ihn spärlich, denn Du willst ja, dass die Trommel möglichst laut ist. Viel Erfolg ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung