Große Schäden von EINER Zigarette in der Woche?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo! Das Risiko ist der Menge proportional und so bei einer Zigarette eigentlich gering. Aber so einfach ist das leider nicht. 

Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn. Es werden auch Endorphine = Glückshormone erzeugt wie viele sie z. B. auch vom  Sport her kennen. Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift.  Die Sucht kann mit der ersten Schachtel beginnen und einige wenige werden auch nie süchtig. Am besten ist halt immer man fängt gar nicht erst an zumal es nie bei 1 Zigarette auf Dauer bleibt.
Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Zigarette in der Woche ist nicht schlimm und verursacht wahrscheinlich keine Wachstumsstörungen. Wenn man allerdings mehrere Schachteln in der Woche raucht, wird das sicher dazu führen, dass man nicht so wächst wie es normal wäre. Ich kenne einige Leute von denen ich weiß dass sie relativ viel rauchen. Diese Leute sind deutlich kleiner als andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso rauchst du überhaupt? Das verstehe ich nicht, wenn es nur eine Zigarette die Woche ist, kannst du es doch auch ganz lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rauch einfach gar nicht? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird nicht nur das Wachstum geschädigt, sondern der gesamte Organismus.

Klar, bei "nur" einer Zigarette weniger als bei einer Schachtel.

Aber trotzdem: es ist schädlich.

Cool wirst du durchs rauchen auch nicht. Also lass es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es lieber! Eine oder Keine... Keine ist vom Vorteil denk an deine Gesundheit... Ich weiß nicht warum alle schon mit 15 rauchen müssen ich bin w 15 rauche nicht aber kenne sehr viele die in unserem alter Rauchen. Lass es lieber die meisten Mädchen finden das nicht so anziehend.. Eher abstoßend wenn man so nach Rauch riecht ... aus einer werden schnell mehr !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Penis schrumpft (ehrlich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rauchen ist bei jeder Zigarette schädlich! Auch nur eine im Jahr! Du bist süchtig das ist dir klar???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaub mir, ich habe auch mit einer Zigarette angefangen, auch ca mit 15. Das steigert sich und ist kaum noch in den Griff zu bekommen. Ja ich dachte auch, ich werde kein Raucher bla bla. Nein ich habe nichts gemerkt von gesundheitlichen Schäden, da ich sehr sportlich war/bin. Jetzt bin ich 18 liege bei ca. 1 Schachtel am Tag und ja ich bereue es. Nein damals habe ich auch anderen nicht geglaubt. Glaub mir so cool ist rauchen auch nicht, Abitur, ein Studium und Intelligenz. Das ist cool, das kann nämlich nicht jeder mit einem Feuerzeug und einem Nikotinstangerl bewältigen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 15Dominik
06.02.2016, 21:39

Nach welcher Zeit hast du denn schon so etwa eine Schachtel in der woche geraucht. 

0
Kommentar von moritztomm
06.02.2016, 21:42

Mmm gute frage das hat sich langsam gesteigert, blieb ein Jahr lang immer mal ein paar Zigaretten am Tag, als es dann in der Schule immer Stressiger wurde kahm der rasante anstieg. Im Nachhinein bereue ich es wie 98% Prozent der Raucher. Und nein ich meine nicht die ganz coolen 16 Jährigen, die es als Image nutzen. Auch wenn ich mich beschämenderweisd selbst dazu zählen muss. Warum habe ich angefangen? Ganz einfach es war verboten und deshalb aufregend oder cool. Und naja es schmeckt am Anfang nicht, man stinkt und es ist auch nicht gerade wenig Geld. Kurzum, ich kann im Nachhinein keine Vorteile beschreiben.

0
Kommentar von moritztomm
06.02.2016, 22:06

Genau so ging es mir auch. Aber wie schmeckte dein erster Kaffe? Dein Erstes Bier? Glaub mir ich will dir nix ausreden oder verbieten, weil ich weiß das es meistens in die umgekehrte Richtung geht. Aber tuh mir den gefallen und mach nicht den gleichen fehler wie ich und viele andere. Ich denke keiner denkt bei den ersten kippen an eine Sucht, aber warum ist jeder 3te Deutsche ein Raucher?

0

Du soltest sowieso das Rauchen aufhören es ist ungesund macht dich imputent usww also lass den mist lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei froh so wenig zu rauchen und noch in keine sucht verfallen zu sein und versuch davon einfach noch wegzukommen egal was du liest ist es immer am besten für die gesundheit NICHT zu rauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also rauchen sollte man nie hör sofort auf das wird dir noch riesige Probleme bringen die ganze rauecherei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?